Der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst hat wieder festen Boden unter den Füßen: Nach fünfeinhalb Monaten im Erdorbit landete Gerst am frühen Morgen an Bord einer Sojus-Kapsel in der kasachischen Steppe. Er wird noch heute in Köln zurückerwartet. Für die europäische Präsenz an Bord der ISS wird ab Ende November die ESA-Astronautin Samantha Christoforetti sorgen. (10. November 2014)

Weiterlesen...