Die Entscheidung ist gefallen: Am 11. November soll der kleine Lander Philae der europäischen Kometensonde Rosetta auf dem Kopf des Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko landen. Dies gab das Team der Mission heute bekannt. Eine Ausweichlandestelle befindet sich auf dem Körper des Kometenkerns, dessen Form etwas an eine Gummiente erinnert. (15. September 2014)

Weiterlesen...