Anzeige
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Mond: Prächtiger Vollmond am Wochenende

  1. #1

    Standard Mond: Prächtiger Vollmond am Wochenende

    Anzeige
    Am Sonntagabend erreicht der Mond seine Vollmondposition und zudem den erdnächsten Punkt seiner Bahn um die Erde. Er erscheint daher ein wenig heller und größer als bei anderen Vollmonden. In der populären Presse wird ein solcher Perigäums-Vollmond daher gerne auch Supermond genannt. In diesem Jahr dürfte dieser Supermond die Beobachtung der Perseiden stören. (7. August 2014)

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.784

    Standard

    Moin,
    Zitat Zitat von astronews.com Redaktion Beitrag anzeigen
    In der populären Presse wird ein solcher Perigäums-Vollmond daher gerne auch Supermond genannt.
    Ich weiß nicht, wer diesen Begriff "Supermond" so medial wirksam benannt hat. Es ist und bleibt ein Perigäumsvollmond!

    Ich habe ihn natürlich (ich bin Astrofotograf) abgelichtet:
    http://www.frank-specht.de/astronomy...-08-11-015.jpg

    Aber erst der Vergleich mit einem Nicht-Supervollmond zeigt die wahren Größenverhältnisse:
    http://www.frank-specht.de/astronomy...gaeum-moon.jpg

    Der größere Mond stammt aus der heutigen Nacht vom 10. auf den 11. August, die kleinere vom 15. April 2014. Beide Aufnahmen wurden mit 300mm Brennweite erstellt.

    Das Apogäum und das Perigäum des Mondes differiert um ca. 50000 Kilometer.
    Muss man da wirklich von einem "Supermond" reden?
    Geändert von FrankSpecht (11.08.2014 um 03:45 Uhr)
    cs, Frank
    frank-specht.de

  3. #3
    Registriert seit
    09.05.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    750

    Standard

    Das habe ich mich auch gefragt.
    Laut Wikipedia beträgt die Differenz ca 5,5% zwischen großer Halbachse und Perigäum. Das kommt ja in etwa hin wenn ich auf Dein Bild schaue. Aber ich denke ein Normalsterblicher wird mit bloßem Auge den Größenunterschied kaum feststellen können.
    Absence of evidence does not mean evidence of absence.

  4. #4
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.784

    Standard

    Anzeige
    Nachtrag:
    Die Entfernungsangaben für die beiden Vollmonde in der Vergleichsaufnahme müssen noch ergänzt werden:

    15.04.2014, 22:52 UT: Entfernung 3,80107 * 108 m 1)
    10.08.2014, 22:08 UT: Entfernung 3,54143 * 108 m 1)

    Die Distanz zwischen den abgebildeten Vollmonden beträgt also rund 26000 km!
    Der letzte Vollmond fand bereits am 10.08 um 17:44 Uhr UT statt. Da war der Mond sogar noch rund 2000 km weiter entfernt als zum Zeitpunkt meiner Aufnahme!

    Ich muss jetzt für einen noch deutlicheren Vergleich nur noch eine Aufnahme mit derselben Brennweite finden, in der der Vollmond im Apogäum stattfand. Leider knipse ich nicht jeden Vollmond

    1) Daten aus dem Astronomieprogramm "Guide 7.0"
    Geändert von FrankSpecht (12.08.2014 um 00:31 Uhr)
    cs, Frank
    frank-specht.de

Ähnliche Themen

  1. Mond: Vollmond in Erdnähe am Wochenende
    Von astronews.com Redaktion im Forum Beobachtungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.2013, 01:32
  2. Mond: Größter Vollmond des Jahres
    Von astronews.com Redaktion im Forum Beobachtungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 13:01
  3. Mond: Mondfinsternis am Wochenende
    Von astronews.com Redaktion im Forum Beobachtungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2011, 18:30
  4. Mond: Selten großer Vollmond am Wochenende
    Von astronews.com Redaktion im Forum Beobachtungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 11:13
  5. Mond: Größter Vollmond des Jahres
    Von astronews.com Redaktion im Forum Beobachtungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 23:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C