Zu Beginn der Woche gab es Meldungen, dass der chinesische Mondrover Yutu seine zweite Nacht auf dem Mond offenbar nicht überstanden hat. Grund war eine Fehlfunktion am Ende des zweiten Mondtages Ende Januar. Doch nun gibt es neue Hoffnung: Yutu hat sich offenbar wieder gemeldet. Ob der Rover aber Schaden genommen hat, ist bislang noch unklar. (13. Februar 2014)

Weiterlesen...