Der Saturnsonde Cassini sind in den vergangenen Monaten einige neue beindruckende Aufnahmen der Nordhalbkugel des Saturnmonds Titan gelungen. Hier befinden sich zahlreiche Seen, die vermutlich mit flüssigen Kohlenwasserstoffen gefüllt sind. Einige scheinen aber inzwischen verdampft zu sein. Von den neuen Daten erhoffen sich die Wissenschaftler neue Hinweise auf den Flüssigkeitskreislauf des Mondes. (24. Oktober 2013)

Weiterlesen...