Der Saturnmond Enceladus fasziniert Astronomen seit sie an dessen Südpol Fontänen entdeckt haben, die Wasser ins All blasen. Jetzt haben sie mithilfe der Sonde Cassini herausgefunden, wovon die Intensität dieser Geysire abhängt, nämlich vom Abstand des Mondes von Saturn. Sie werten dies als weiteren Hinweis auf einen Ozean aus Wasser unter der eisigen Oberfläche von Enceladus. (1. August 2013)

Weiterlesen...