Raketenteile und ausgediente Satelliten sollten möglichst schnell aus dem Erdorbit entfernt und neue Missionen so angelegt werden, dass kein neuer Weltraummüll entsteht - das ist die zentrale Forderung, mit der heute in Darmstadt die bislang größte europäische Konferenz zum Thema Weltraummüll zu Ende ging. Würde man nämlich nichts tun, könnte Raumfahrt in einigen Jahrzehnten unmöglich werden. (25. April 2013)

Weiterlesen...