Anzeige
Seite 32 von 34 ErsteErste ... 223031323334 LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 336

Thema: SpaceX - Ankündigungen, Realität, Zukunft

  1. #311
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.092

    Standard

    Anzeige
    Jep. Allerdings war die Falcon 9, die die Basis für die FH bildet, damals noch eine Rakete, die mitten in der Entwicklung stand. Es hat kaum Sinn gemacht, viel Zeit in die FH zu stecken, so lange die F9 sich noch stark entwickelte, zumal es kaum Kunden für die FH gab. Jetzt endlich ist das Design der F9 stabilisiert - und entsprechend kommt nun auch die FH zum Zug (wobei die allererste FH offenbar noch ein Spezialfall ist, ein Prototyp gewissermassen - künftige FHs werden im Gegensatz zu dieser ersten allesamt aus Block 5-Boostern bestehen). Darüber hinaus war die Sache wohl einiges komplexer als ursprünglich gedacht, nicht zuletzt weil man den zentralen Booster und die Seiten-Booster ja auch wieder landen will.

    Solche Verzögerungen sind ganz normal. Die originale F9 stand auch im Februar 2010 zum ersten Mal auf dem Pad - gestartet ist sie dann im Juni darauf. Ich denke nicht, dass es so lange dauern wird, aber ein Monat oder zwei würden mich nicht überraschen. Geduld, junger Padawan.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten...
    Final-Frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

  2. #312
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    4.878

    Standard

    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    Solche Verzögerungen sind ganz normal. Die originale F9 stand auch im Februar 2010 zum ersten Mal auf dem Pad - gestartet ist sie dann im Juni darauf. Ich denke nicht, dass es so lange dauern wird, aber ein Monat oder zwei würden mich nicht überraschen. Geduld, junger Padawan.
    Natürlich sind "vier" alle auf neue Bilder sehr gespannt, aber der Test sollte trotzdem erst dann durchgeführt werden, wenn es auch gute Erfolgsaussichten gibt.
    Geändert von Bernhard (16.01.2018 um 21:55 Uhr)
    Freundliche Grüße, B.

  3. #313
    Registriert seit
    29.10.2013
    Ort
    Oberhessen
    Beiträge
    357

    Standard

    Zitat Zitat von Protuberanz Beitrag anzeigen
    Hätte die Falcon Heavy nicht bereits 2013 ihren Erstflug haben sollen?
    Wenn der Tesla schon verpackt ist und die Verschiebungen so weiter gehen, dann wird er wohl als Oldtimer zum Mars starten. ;-)
    Der Mars Rover Curiosity ist ja auch teilweise (Singular!) ein Oldtimer. An ihm ist eine Lincoln 1cent Münze von 1909 angebracht (für Farbvergleiche).
    Als engagierter und faszinierter Laie freue ich mich über Hinweise, die meinen Horizont erweitern.

  4. #314
    Registriert seit
    15.09.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    248

    Standard

    Warum werden eigentlich Konzepte wie das Plasma Magnetoshell Aerobraking von Unternehmen wie SpaceX und anderen nicht konsequenter verfolgt ? 70 % verkürzte Reisezeit zum Mars und Reduktion der Strahlungsbelastung bei relativ einfacher Technik und zu moderaten Kosten müssten Grund genug sein das System zumindest ernsthaft zu testen. Pläne der NASA dazu liegen seit Jahrzehnten auf Eis – wo ist da letztlich der Haken an der Sache ?
    https://www.nasa.gov/directorates/sp...s_kirtley.html
    Geändert von Major Tom (14.02.2018 um 18:34 Uhr)

  5. #315
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.092

    Standard

    Die Magnetoshell Aerocapture Technologie ist Proprietär - und wird im Moment von der NASA unterstützt und weiterentwickelt. Siehe: https://www.nasa.gov/feature/magneto...space-orbiters
    Insofern hat SpaceX da (momentan) gar keinen Zugriff drauf.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten...
    Final-Frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

  6. #316
    Registriert seit
    15.09.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    248

    Standard

    Schade eigentlich.
    Nehme an das gleiche gilt dann wohl auch für das Plasma Magnet Segel.

  7. #317
    Registriert seit
    03.11.2017
    Ort
    Steinkugel ~150Mio KM von gelben Zwergstern entfernt im Orionarm der Milchstraße
    Beiträge
    292

    Standard

    @Bynaus, wie realistisch ist die kürzlich gemachte Aussage von Elon Musk einzuschätzen, den ersten Marsflug bereits im nächsten Jahr durchzuführen?

  8. #318
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.092

    Standard

    Elon wurde falsch zitiert. Er hat nie gesagt, dass der erste Marsflug nächstes Jahr anstehe (er hat immer wieder mal 2022 für den ersten BFR/BFS Flug zum Mars genannt - das ist natürlich in typisch Muskscher Manier optimistisch). Nächstes Jahr soll das BFS, das Big Falcon (oder so) Spaceship (die Oberstufe, die dereinst Passagiere tragen soll) zum ersten Mal abheben. Gemeint sind kurze Hopser im Still der "Grasshopper" Rakete. Also ein paar m bis km hoch, dann wieder landen. Später sollen immer höhere Flüge, bis zuletzt in den Orbit versucht werden. Die Entwicklung des Boosters folgt darauf.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten...
    Final-Frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

  9. #319
    Registriert seit
    03.11.2017
    Ort
    Steinkugel ~150Mio KM von gelben Zwergstern entfernt im Orionarm der Milchstraße
    Beiträge
    292

    Standard

    Danke Dir. Ich habe schon so etwas vermutet, denn sonst hättest Du hier sicher bereits darüber berichtet.

  10. #320
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.092

    Standard

    Anzeige
    Der Fehler kam wohl daher, dass er gesagt hat, sie würden das "Mars-Schiff" jetzt bauen und dass dessen erster Flug nächstes Jahr stattfinde. Wenn man aber nicht nur diesen Satz sondern auch den Kontext beachtet ist klar, dass dieser Flug nicht zum Mars geht... ich freue mich schon darauf, den BFS-Prototypen zum ersten Mal abheben zu sehen! Noch ist allerdings nicht klar, ob das auf dem neuen Startplatz in Boca Chica, TX sein wird - oder ob es Flüge von Drohnenschiff zu Drohnenschiff sein werden. Musk hat (an der post-Falcon Heavy-Pressekonferenz) beide Möglichkeiten erwähnt. Gebaut wird das erste Schiff wohl in der "normalen" SpaceX-Fabrik in Hawthorne, aber SpaceX hat gerade auch mit dem Bau einer BFR/BFS-Fabrik in San Pedro (am Hafen von LA) begonnen. Die BFS' werden dann per Schiff durch den Panama-Kanal nach Boca Chica und/oder Florida gebracht.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten...
    Final-Frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

Ähnliche Themen

  1. SciFi vs. Realität
    Von Adestis im Forum Smalltalk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 15:01
  2. realität und phantasie
    Von esperanto im Forum Besiedelung von Planeten und Monden
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 10:27
  3. Zukunftstechnologie: Schutzschilde für Raumschiffe bald Realität?
    Von astronews.com Redaktion im Forum Raumfahrt allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2007, 12:36
  4. Realität
    Von Hanmac im Forum Gegen den Mainstream
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.02.2007, 00:51
  5. Parallele Dimensionen Blödsinn oder Realität?
    Von dllfreak2001 im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 31.07.2005, 02:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C