NASA und ESA machen künftig bei der Entwicklung des neuen amerikanischen Raumtransportsystems gemeinsame Sache: Die Europäer werden ein Servicemodul beisteuern, für das die ATV-Raumfrachter als Vorlage dienen. Doch dies war nur einer der Beschlüsse, die an den vergangenen beiden Tagen auf einer Ministerratstagung der ESA-Mitgliedsstaaten in Neapel gefasst wurden. (22. November 2012)

Weiterlesen...