Anzeige
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Ignore-Liste

  1. #1
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.217

    Standard Ignore-Liste

    Anzeige
    Hallo,

    ich wollte mal hören inwieweit die Meinung zum Nutzen der Ignore-Liste in diesem Forum aussieht.

    Meiner Meinung nach sollte die Funktion der Ignore-Liste im Forum deaktiviert werden.
    Ich sehe nur einen geringen Nutzen, da man damit schliesslich nicht unerwünschte Posts verhindern bzw. allgemein ausblenden kann.
    Hingegen gibt die Funktion die Möglichkeit zum Missbrauch und auch zur Umgehung einiger Forumsregeln. Speziell im GdM-Bereich und den dortigen erweiterten Regeln kann die Ignore-Liste zur Umgehung der Regeln genutzt werden.
    Wenn Sie Ihre Ideen hier posten, dann müssen Sie auch hier konstruktiv diskutieren wollen
    Das Setzen von unerwünschten Diskussionspartnern auf die Ignore-Liste kommt eher einer Diskussionsverweigerung gleich.

    Auf direkte konkrete Fragen muss zeitnah auch eine konkrete Antwort gegeben werden
    Wenn man den Verfasser einer Frage auf der Ignore-Liste hat, dann kann man diese Regel mit der Begründung die Frage nicht gesehen zu haben, leicht umgehen.

    Ich denke die meisten User hier sollten doch in der Lage sein ohne eine Ignore-Liste auszukommen. Man kenn die "Pappenheimer", welche unschöne Beiträge schreiben und kann auch ohne Ignore-Liste mit ihren Posts umgehen. Hingegen besteht die Gefahr, dass gerade diese "Pappenheimer" sich hinter dieser Funktion verstecken...

    Was denkt Ihr?

    Gruss,
    Christian

    P.S. Ein aktuelles Beispiel:
    Zitat Zitat von pmvstrm Beitrag anzeigen
    ps: Ich kann nicht auf Postings von Personen antworten die ich auf ignore gesetzt habe, daher sind Forderungen nach Klarstellungen von
    derartigen Teilnehmern natürlich nicht möglich, da ich nicht sehe was sie schreiben.

  2. #2
    Registriert seit
    11.03.2006
    Beiträge
    6.626

    Standard

    Hallo Chrischan,

    ich denke, die Konstellation die Du schilderst, ist nur ein Aspekt. Ich glaube auch nicht, daß die Ignore Funktion irgendjemanden davor schützt, daß er GDM-Thesen die er hier einstellt, nicht angemessen verteidigen muß, so etwa nach dem Motto: Ich konnte die rote Ampel ja gar nicht sehen, weil meine Sonnenblende davor war!

    Es gibt auch Gründe sie so zu belassen wie sie ist, denn lange nicht jede Auseinandersetzung geht um GDM-Themen, bei denen sich viele von uns verpflichtet fühlen, irgendwelchem hier geposteten Unfug angemessen entgegen zu treten, was ja auch einen nicht unerheblichen Anteil an der Qualität dieses Forums hat, jedenfalls in meiner Wahrnehmung.

    Bei einem Streit über äußere Form, oder als kränkend empfundene Formulierungen, die ja auch dazu führen können, daß manche jede Formulierung des Anderen zuerst auf Angriffe abscannen, ist es vielleicht auch für einige verträglicher, wenn sie die Posts des so ‚ins Herz geschlossenen‘ Anderen gar nicht erst zu sehen bekommen. Das ist ja dann auch eine individuelle Entscheidung, die ich zwar für mich bisher unklug fände, aber ich glaube auch nicht, daß mir hier schon alles widerfahren ist, was einem so widerfahren kann.



    Herzliche Grüße

    MAC

  3. #3
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    3.223

    Standard

    Hallo Chrischan,
    Zitat Zitat von Chrischan Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach sollte die Funktion der Ignore-Liste im Forum deaktiviert werden.
    ich kann mir nicht wirklich vorstellen, wer diese Funktion überhaupt einschaltet. Selbst wer das behauptet, dürfte viel zu neugierig darauf sein, welche Reaktionen auf eigene Posts folgen. Mag sein, dass es wirklich so richtig harte Geisterfahrer gibt, die Vollgas geben und das vermehrte Aufprallen einfach überhören wollen. Aber freiwillige Suspendierung von Barrierefreiheit? Glaube ich nicht! Schliesslich ist in deinem aktuellen Beispiel die Zielrichtung ja erneut deutlich: die eigene Erfolglosigkeit kann man sich, wie zum letzten Jahreswechsel bereits zelebriert, nur durch eine kollektive Verschwörung von "Skeptikern" deuten:
    Zitat Zitat von pmvstrm
    da hier Skeptikerbewegungen teils recht unfundierte, idelogische Opposition zu betreiben versuchen.
    Wer sich zu solchen irrationalen Äusserungen hinreissen lässt, mag einer Realitätsflucht ausgesetzt sein, hat aber eine klare subjektive Mission und wird sicherlich keine Wortmeldung versäumen wollen, die ihn in seiner wahnhaften Fixierung bestätigen könnte.

    Aber du hast insofern nicht ganz unrecht. Für den Bereich "GdM" sollte die Ignore-Funktion abgeschaltet werden.

    Zitat Zitat von mac Beitrag anzeigen
    Bei einem Streit über äußere Form, oder als kränkend empfundene Formulierungen, die ja auch dazu führen können, daß manche jede Formulierung des Anderen zuerst auf Angriffe abscannen, ist es vielleicht auch für einige verträglicher, wenn sie die Posts des so ‚ins Herz geschlossenen‘ Anderen gar nicht erst zu sehen bekommen.
    Das dürfte zumindest auf astronews.com und seinen zivilisierten Usern objektiv ausgeschlossen sein.

    Zitat Zitat von mac Beitrag anzeigen
    aber ich glaube auch nicht, daß mir hier schon alles widerfahren ist, was einem so widerfahren kann.
    Das könnte sein.

    Grüsse galileo2609
    RelativKritisch | Pseudowissenschaft auf dem Sezierteller

  4. #4
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.217

    Standard

    Hallo Mac, hallo Galileo,

    danke für eure Meinungen.

    Zitat Zitat von mac Beitrag anzeigen
    Ich glaube auch nicht, daß die Ignore Funktion irgendjemanden davor schützt, daß er GDM-Thesen die er hier einstellt, nicht angemessen verteidigen muß, so etwa nach dem Motto: Ich konnte die rote Ampel ja gar nicht sehen, weil meine Sonnenblende davor war!
    Nun, zumindest wurde soetwas gerade erst von einem User (der mir ganz ehrlich allerdings auch ein besonders liebes Exemplar ist Aufgrund seiner Aktionen Anfang des Jahres) hier versucht.

    Zitat Zitat von mac Beitrag anzeigen
    Bei einem Streit über äußere Form, oder als kränkend empfundene Formulierungen, die ja auch dazu führen können, daß manche jede Formulierung des Anderen zuerst auf Angriffe abscannen, ist es vielleicht auch für einige verträglicher, wenn sie die Posts des so ‚ins Herz geschlossenen‘ Anderen gar nicht erst zu sehen bekommen. Das ist ja dann auch eine individuelle Entscheidung, die ich zwar für mich bisher unklug fände, aber ich glaube auch nicht, daß mir hier schon alles widerfahren ist, was einem so widerfahren kann.
    Hierzu stimme ich Dir voll und ganz zu. Sicher würde es das Leben erleichtern einfach die Posts, bei denen man schon beim lesen Augenkrebs bekommt, einfach auszublenden. Aber dies wäre auch meiner Meinung nach unklug... Ich kann nichts verbessern wenn ich alles Schlechte nur ausblende.

    Zitat Zitat von galileo2609 Beitrag anzeigen
    ich kann mir nicht wirklich vorstellen, wer diese Funktion überhaupt einschaltet. Selbst wer das behauptet, dürfte viel zu neugierig darauf sein, welche Reaktionen auf eigene Posts folgen. Mag sein, dass es wirklich so richtig harte Geisterfahrer gibt, die Vollgas geben und das vermehrte Aufprallen einfach überhören wollen. Aber freiwillige Suspendierung von Barrierefreiheit? Glaube ich nicht!
    Und genau das ist mein eigentlicher Punkt. Ich denke nicht das diese Funktion einen echten Nutzen hat und das auch kaum jemand sie wirklich nutzt. Aber es gibt anscheinend Leute da draussen die sich wenn es eng wird dahinter verstecken. Warum denen diese Möglichkeit geben?

    Es ärgert mich offen gesagt, wenn sich irgendjemand hinter den Funktionen oder Regeln des Forums verstecken kann und dadurch hier länger als nötig seinen Stuss abladen kann.

    Als Fazit aus euren Posts und auch aus der allgemeinen Enthaltung zu diesem Thema lassen wir es aber wohl einfach so wie es ist.

    Gruss,
    Christian

  5. #5
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    3.223

    Standard

    Hallo Chrischan,
    Zitat Zitat von Chrischan Beitrag anzeigen
    Ich denke nicht das diese Funktion einen echten Nutzen hat und das auch kaum jemand sie wirklich nutzt.
    das Lustige an dieser Funktion ist ja auch, dass sie nur wirkt, wenn man sich einloggt. Gehe ich als Gast auf das Forum, sehe ich natürlich alles Posts des Users, den ich auf meine Ignore-Liste genommen habe. Sofern sie sich in einem öffentlichen Forum befinden, was bei astronews.com die Regel ist. So gesehen ist diese Funktion in der Tat nur eine Diskussionsverweigerungsoption.

    Grüsse galileo2609
    RelativKritisch | Pseudowissenschaft auf dem Sezierteller

  6. #6
    Registriert seit
    23.10.2005
    Beiträge
    355

    Standard

    Anzeige
    Also ich muss zugeben, da mal irgendwann den mit den tausend Punkten in jedem post und den, der hier zum Schluss anfing im Vollrausch im querbeet in alle Threads zu posten, draufgesetzt zu haben.
    Klar, was galileo sagt, dass es nicht im unangemeldeten Zustand wirkt, zwingt einen dann gleichzeitig dazu, sich auch fuers Lesen jedesmal anzumelden. Oder selbst das vorausgesetzt, dass ja doch andere User drauf reagieren, und man den Zusammenhang verliert, ist merkwuerdig.
    Aber gut, ein Versuch wars wert. Ist halt nicht perfekt.

Ähnliche Themen

  1. Sonnensystem: Liste der Zwergplaneten
    Von ralfkannenberg im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 06.03.2018, 14:17
  2. Liste von Verwarnungen
    Von Infinity im Forum Smalltalk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 01:08
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 12:08
  4. Liste von kostenlosen Webspace Anbietern
    Von jonas im Forum Smalltalk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2007, 10:20
  5. Braune Zwerge (460!) Liste
    Von Michael Johne im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 12:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C