Anzeige
Seite 42 von 45 ErsteErste ... 324041424344 ... LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 444

Thema: TheiaSim

  1. #411
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.488

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von Laudian Beitrag anzeigen
    Formatierung ebenfalls ;-)
    Es müssen eigentlich nur noch die Zeiten aufaddiert werden.

    @Bynaus: Wie wichtig sind eigentlich die Startdateien mit den genauen Positionen und Geschwindigkeiten aller Körper? Ich habe bei meinem Durchlauf über 101 Mio. Jahre lediglich die Ergebnisse gespeichert, damit sich nicht zu viel Datenschrott ansammelt. Mir persönlich erscheint es als ausreichend zu wissen, in welchen Winkelbereich die Trümmer relativ zur Erdbahn starten.

  2. #412
    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    15

    Standard

    Mit Formatierung meinte ich eigentlich, dass ich hier im Forum noch ein paar Leereichen einfüge, damit es schöner aussieht.
    Die Zeiten sind ja teilweise schon addiert.

  3. #413
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.488

    Standard

    Zitat Zitat von Laudian Beitrag anzeigen
    Die Zeiten sind ja teilweise schon addiert.
    "Grmpf"...

    Ich erkläre es nochmal: Wenn Du an Tag 1 eine Simulation mit 4 Mio. rechnest und am Tag darauf noch eine mit 8 Mio. Jahren so ergibt das insgesamt 12 Mio. Jahre, vorausgesetzt Du verwendest immer die gleiche Datei theia_pl.in. Bei den Ausgaben der zweiten Simulation wie z.B. Particle 29 too far from Sun at t = 2029932896.0000000 müssen also bei der Zeitangabe noch 4 Mio. Jahre = 365.25 * 4000000 = 1461000000 addiert werden. Im Beispiel bedeutet das Particle 29 too far from Sun at t = 3490932896.0000000

    Genau deswegen dränge ich so sehr darauf immer alle Ergebnisse zu speichern. Wenn man dann mal nicht mehr weiß, ob man die Verwaltung der Simulation nicht durcheinander gebracht hat, so kann man vom letzten Ergebnis wieder weiter rechnen und muss nicht bei Null anfangen.

    Da Du mir die Ergebnisse von Datei 1 bis zu 24 Mio. Jahre geschickt hast, kann ich recht gut nachverfolgen, dass Du die hier angegeben Zeiten einfach kopiert hast. Die Zeiten kumulieren aber, auch wenn es Arbeit macht, das zu berücksichtigen.
    MfG

  4. #414
    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    15

    Standard

    Die Tage habe ich nicht addiert, sondern gleich die Jahre.
    Die stehen hier im Forum in der letzten Spalte ;-)
    Soweit ich weiß reichen die gerundeten Werte da ja, oder ?

    Du hast übrigens seit heute die Rechnungen bis 50 Millionen Jahren ;-)

  5. #415
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.647

    Standard

    @Laudian, sehr schön, ich muss mir das mal ansehen.

    @Bernhard:

    @Bynaus: Wie wichtig sind eigentlich die Startdateien mit den genauen Positionen und Geschwindigkeiten aller Körper? Ich habe bei meinem Durchlauf über 101 Mio. Jahre lediglich die Ergebnisse gespeichert, damit sich nicht zu viel Datenschrott ansammelt. Mir persönlich erscheint es als ausreichend zu wissen, in welchen Winkelbereich die Trümmer relativ zur Erdbahn starten.
    Nun, die exakten Positionen und Geschwindigkeiten sind nicht so wichtig. Wir interessieren uns ja eigentlich nicht für die einzelnen Trümmer, sondern für das generelle Verhalten in Abhängigkeit der (eher generellen) Anfangsbedingungen. Wir machen quasi sowas wie eine "Monte-Carlo" Simulation. Da reicht es zu sagen, innerhalb welcher Werte man die Startpositionen und -geschwindigkeiten zufällig festgelegt hat.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

  6. #416
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.488

    Standard

    Zitat Zitat von Laudian Beitrag anzeigen
    Die Tage habe ich nicht addiert, sondern gleich die Jahre.
    Die stehen hier im Forum in der letzten Spalte ;-)
    OK.
    Soweit ich weiß reichen die gerundeten Werte da ja, oder ?
    Der Aufwand die Tage zu addieren ist nicht wirklich schlimm. Das kann ich machen. Dann haben wir die exakten Werte und verlieren keine Informationen.

    Du hast übrigens seit heute die Rechnungen bis 50 Millionen Jahren ;-)
    Prima . Thread Nr. 8 ist übrigens schon fertig, weil da nur noch die acht Planeten + Sonne übrig sind. (Number of active planets = 9).
    Geändert von Bernhard (10.03.2013 um 00:45 Uhr) Grund: typo

  7. #417
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.488

    Standard

    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    Nun, die exakten Positionen und Geschwindigkeiten sind nicht so wichtig.
    OK. Da bin ich dann wieder beruhigt. Alles andere hätte wegen des zeitlichen Aufwandes auch näher begründet werden müssen .

  8. #418
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.488

    Standard

    Hier die Ergebnisse von Thread Nr. 8 (Nummer ist hier unwichtig):

    Merging particles 8 and 12 at time t = 1904
    Merging particles 4 and 16 at time t = 3280
    Particle 9 too far from Sun at t = 7378256
    Particle 8 too far from Sun at t = 43479296
    Particle 35 too far from Sun at t = 52775840
    Particle 5 too far from Sun at t = 86237224
    Particle 21 too far from Sun at t = 103169400
    Particle 13 too far from Sun at t = 118031184
    Particle 28 too close to Sun at t = 159188224
    Particle 22 too far from Sun at t = 169627984
    Particle 11 too far from Sun at t = 223119624
    Particle 23 too far from Sun at t = 258499640
    Particle 27 too far from Sun at t = 346308528
    Particle 14 too far from Sun at t = 470310880
    Particle 31 too close to Sun at t = 747983704
    Particle 26 too far from Sun at t = 1257909928
    Particle 20 too far from Sun at t = 1304326496
    Merging particles 4 and 18 at time t = 1755238976
    Particle 25 too close to Sun at t = 3127112128
    Merging particles 36 and 32 at time t = 3376871824
    Particle 6 too close to Sun at t = 5517095512
    Particle 34 too far from Sun at t = 6528543256
    Merging particles 3 and 30 at time t = 6810486232
    Merging particles 3 and 29 at time t = 8794714728
    Merging particles 4 and 10 at time t = 8942486416
    Particle 33 too far from Sun at t = 9008022512
    Particle 19 too far from Sun at t = 9528025656
    Merging particles 4 and 15 at time t = 9873309328
    Particle 24 too far from Sun at t = 12291174024
    Merging particles 36 and 7 at time t = 13514499056
    Particle 17 too far from Sun at t = 13947289280 = 38,2 Mrd. Jahre

    Alle Trümmer sind nach 38,2 Milliarden Jahren verschwunden.

    Die Erde erhält in dieser Zeit 4 Treffer
    Venus erhält 2 Treffer und
    Mars erhält ebenfalls zwei Treffer

  9. #419
    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    15

    Standard

    Tja, deine Ergebnisse zeigen eindeutig, dass wir alle vorherigen Theorien zum Alter des Universums über den Haufen werfen können ;-)
    Alle Trümmer sind nach 38,2 Milliarden Jahren verschwunden.
    Ich habe es doch noch nicht geschafft, alle Ergebnisse zusammenzufassen, werde das aber bis morgen nachholen.

  10. #420
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.488

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
    Alle Trümmer sind nach 38,2 Milliarden Jahren verschwunden.
    Hoppla und Danke für den Hinweis! Da sind natürlich Millionen Jahre gemeint.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C