Auch in den hoffentlich lauen Sommernächten des Juli lohnt ein Blick an den Himmel: Außer den Sternbildern des Sommers und den eindrucksvollen Objekten im Band der Milchstraße, lässt sich Mitte Juli noch eine Bedeckung des Planeten Jupiter durch den Mond beobachten. Auch der Stern Sirius spielt im Juli eine Rolle, ist er doch praktisch Namensgeber der Hundstage. (1. Juli 2012)

Weiterlesen...