In Galaxien, deren supermassereiches Schwarzes Loch besonders aktiv ist, entstehen weniger Sterne als in Systemen mit einem nicht so aktiven Schwarzen Loch. Dies ergaben jetzt Beobachtungen mit dem europäischen Infrarot-Weltraumteleskop Herschel. Für die Astronomen ist der Fund ein Hinweis darauf, wie Schwarze Löcher die Entwicklung ihrer Galaxien beeinflussen können. (15. Mai 2012)

Weiterlesen...