Anzeige
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: 2 Pfund von unserem Nachbarn

  1. #1
    Registriert seit
    27.06.2008
    Ort
    Smiltene (Lettland)
    Beiträge
    1.178

    Standard 2 Pfund von unserem Nachbarn

    Anzeige
    In Dezember ganz frisch eingetroffen.
    Material vom Mars:

    http://news.discovery.com/space/rock...rs-120118.html

    Rocks Found in Morocco Came from Mars......

  2. #2
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    37

    Standard

    Woher will man eigentlich genau wissen, daß dieser Stein vom Mars ist ?
    Gruss,
    Rüdiger

  3. #3
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.584

    Standard

    Man versucht ja seit Jahren, international eine Mission aufzustellen, die Proben vom Mars zurückbringt. Angesichts solcher Fälle könnte man sich jetzt fragen: ist das wirklich noch nötig? Ja! Denn was uns bei diesen Proben fehlt, ist die Information, woher sie kommen. Die meisten Marsmeteoriten sind ohnehin basaltisch, aber man würde natürlich vor allem Felsen beproben und zurückbringen wollen, in denen man sich Aufschlüsse über früheres Marsleben erhofft. Der Unterschied zwischen einem Fall eines Marsmeteoriten und einer Probenrückholmission ist etwa so wie wenn man Steine aus einem Bach holt vs. eine Geologieexkursion in die Berge, aus denen der Bach kommt...

    Der Faszination dieser Marsmeteoriten tut das natürlich keinen Abbruch: ein echtes Stück vom Mars...

    EDIT: @ratatosk: Es sind Meteoriten, die sich vor deutlich kürzerer Zeit als 4.5 Mrd Jahren gebildet haben, sie müssen also von einem grossen Objekt stammen, das lange noch Vulkanismus aufrecht erhalten konnte. Zudem haben sie die gleiche Sauerstoffisotopenzusammensetzung und (in eingeschlossenen Luftbläschen) die gleiche Edelgasverteilung als jene, die man vor Ort direkt gemessen hat (die von der Erde und, zumindest was die Edelgase angeht, auch von der Venus verschieden ist).
    Geändert von Bynaus (19.01.2012 um 08:02 Uhr)
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

  4. #4
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    37

    Standard

    OK, danke. Die stoffliche Zusammensetzung macht ja Sinn zur Bestimmung.
    Im Text wurde der Fund aber mit einem Meteoritenschauer in Verbindung gebracht.
    Und das ist ja zunächst eine anonyme Steinsammlung, wenn nicht zuvor ein Einschlag auf Mars war.
    Gruss,
    Rüdiger

  5. #5
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.584

    Standard

    Anzeige
    Nun, der Einschlag am Mars ist wohl Millionen Jahre her. So lange dauert es typischerweise, bis ein Meteorit vom Mars auf der Erde landet (wie man anhand von "Bestrahlungsaltern" bestimmen kann, dh, man bestimmt wie lange der Stein der kosmischen Strahlung ausgesetzt war).

    Zu dem Zeitpunkt, an dem die Meldung veröffentlich wird, wurde natürlich längst eine Bestimmung der Zusammensetzung der gefundenen Steine gemacht, zumindest die Sauerstoffisotope dürften gemessen worden sein. Ohne diese kann man natürlich nicht legitimerweise behaupten, es sei ein Stück vom Mars.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

Ähnliche Themen

  1. Braune Zwerge: Zwei neue Nachbarn der Sonne
    Von astronews.com Redaktion im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 07:41
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.11.2011, 13:50
  3. 3C321: Galaxie schießt auf galaktischen Nachbarn
    Von astronews.com Redaktion im Forum Teleskope allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.12.2007, 11:03
  4. Tausende kleine SL in unserem Sonnensystem?
    Von Emanuel im Forum Schwarze Löcher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 16:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C