Anzeige
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Licht in Bewegung gefilmt

  1. #1
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.806

    Standard Licht in Bewegung gefilmt

    Anzeige
    Moin,

    in den M.I.T.-News gestern (Di, 13.12.) wird von einer Kamera berichtet, die mit Hilfe eines Lasers 1 Billion Bilder pro Sekunde erzeugen kann - sie ist damit die schnellste Kamera der Welt.
    Um die Leistungsfähigkeit der Kamera zu zeigen, gibt es einen Film, der Licht in Bewegung zeigt, z.B. ein Lichtstrahl durch eine C*la-Flasche.

    Ich war zunächst skeptisch, ob das so funktionieren kann. Dann habe ich nachgerechnet: Klar, in einer Billionstel Sekunde legt das Licht 0,3mm zurück. Also könnte man rein theoretisch mit so einer Kamera tatsächlich "sehen", wie sich ein Lichtstrahl bewegt. Dazu muss der Lichtstrahl natürlich in Richtung Kamera reflektiert/gestreut werden. Deswegen glaube ich nicht, dass der gefilmte Lichtstrahl durch die Flasche lief (wie im Bericht erwähnt), sondern eine Reflexion der Flaschenoberfläche ist.

    Das soll aber die Leistung der Kamera (und deren Ingenieure am MIT) nicht schmälern. Ich denke, auch in der Astronomie/Astrophysik gibt es dankbare Aufgaben für so eine Hochgeschwindigkeitskamera.

    PS: Wie ich gerade sehe, hat sich focus-online des Themas angenommen, in deutsch

    PPS: Blödsinn, ich muss mich gerade selbst korrigieren. Für die Astronomie/Astrophysik ist zumindest diese Art einer Hochgeschwindigkeitskamera unbrauchbar, gerade wegen der Verwendung eines Lasers.
    Geändert von FrankSpecht (14.12.2011 um 02:02 Uhr) Grund: PPS
    cs, Frank
    frank-specht.de

  2. #2
    Registriert seit
    09.05.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    750

    Standard

    Hallo Frank,

    Zitat Zitat von FrankSpecht Beitrag anzeigen
    Deswegen glaube ich nicht, dass der gefilmte Lichtstrahl durch die Flasche lief (wie im Bericht erwähnt), sondern eine Reflexion der Flaschenoberfläche ist.
    doch, der Lichtstrahl ist zum großen Teil durch die Flasche gelaufen, und zum kleinen Teil zur Kamera (und sonstwo) hin abgelenkt wurden.
    Die Kamera macht auch nicht wirklich 1 Billion Bilder pro Sekunde, das erscheint nur so.

    Interessant finde ich die Interferenzerscheinungen. Möglicherweise kann man auf die Art und Weise Optiken also Spiegel und Linsen vermessen, ohne Interferometer.

    Grüße
    Absence of evidence does not mean evidence of absence.

  3. #3
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.806

    Standard

    Moin, Stefan,
    Zitat Zitat von SRMeister Beitrag anzeigen
    doch, der Lichtstrahl ist zum großen Teil durch die Flasche gelaufen, und zum kleinen Teil zur Kamera (und sonstwo) hin abgelenkt wurden.
    Und was hat den Lichtstrahl in der Flasche abgelenkt? Möglicherweise ein Gas? Die Cola war ja schon weg
    cs, Frank
    frank-specht.de

  4. #4
    Registriert seit
    09.05.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    750

    Standard

    Na das Wasser in der Flasche! sieht man doch
    Absence of evidence does not mean evidence of absence.

  5. #5
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.806

    Standard

    Irgendwie sowas muss es ja sein.
    cs, Frank
    frank-specht.de

  6. #6
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    1.301

    Standard

    Anzeige
    dieses System scheint es schon seit 2009 zu geben, hier mit einer schönen Animation zum Funktionsprinzip:

    http://www.wired.com/wiredscience/20...fastestcamera/
    meine Signatur

Ähnliche Themen

  1. Venus: Klima sorgte für Bewegung der Kruste
    Von astronews.com Redaktion im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 19:10
  2. Kepler: Sternoberfläche in Bewegung
    Von astronews.com Redaktion im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 09:41
  3. Bewegung im Weltraum, grundsätzliche Frage
    Von Tut_nix_zur_Sache im Forum Antriebstechnologien
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 16:12
  4. Relativ kann Licht doch schneller sein als Licht
    Von bastl73 im Forum Gegen den Mainstream
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.08.2011, 00:42
  5. Bewegung des Mondes
    Von Sophie.Kecke im Forum Astronomie allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.12.2005, 10:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C