Anzeige
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: Bemannte Mission zum Jupitermond IO ?

  1. #1
    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    97

    Standard Bemannte Mission zum Jupitermond IO ?

    Anzeige
    Ist es möglich das man eine bemannte Mission zum Jupitermond IO entsendet als Ergänzung zu den Sonden Missionen oder ist das mit zu hohen Risiken verbunden ?

    Gruß adora

  2. #2
    Registriert seit
    08.06.2008
    Beiträge
    392

    Standard

    "Möglich" ist immer eine Frage der Mittel, die man investieren und der Risiken, die man eingehen will.

  3. #3
    Registriert seit
    03.02.2011
    Beiträge
    171

    Standard

    Wenn eine wolche Mission zu einem Jupitermond, dann sicherlich nicht nach Io. Durch den Schwefel und die starken Wechselwirkungen mit Jupiter sollte das zu einem Höllenritt werden!
    Stolzer Finder eines Exoplaneten!

  4. #4
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.053

    Standard

    Das Hauptproblem dürfte die Strahlung sein. Io kreist innerhalb der Strahlungsgürtel von Jupiters Magnetfeld. Ein Flug durch die Van Allen Gürtel der Erde ist harmlos dagegen... Dasselbe gilt übrigens auch für Europa und bis zu einem bestimmten Grad für Ganymed. Kallisto wurde deshalb schon mehrfach als mögliches Ziel einer bemannten Expedition vorgeschlagen. Siehe z.B. http://trajectory.grc.nasa.gov/about...F-2003-177.pdf
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten...
    Final-Frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

  5. #5
    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    97

    Standard

    Danke für die Antwort

  6. #6
    Registriert seit
    14.12.2005
    Ort
    Gebürtig in der Kurpfalz - dem Herzen Deutschlands :-) Mittlerweile im tiefsten Schwabenland lebend
    Beiträge
    1.582

    Standard

    Wobei Kallisto ja aber langweiliger ist als seine Geschwister.

    Ein ungelöstes Problem sehe ich für einen solchen Flug aber durchaus: die mehrjährige Flugdauer. Der Muskelabbau dürfte da schon weit fortgeschritten sein, ich kann mich noch gut daran erinnern wie agil die russischen Langzeitkosmonauten noch waren als sie jeweils zurück kamen...

    Gruß Alex

  7. #7
    Registriert seit
    08.09.2011
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    265

    Standard

    warum sollten wir an jupiter denken, fuer uns ist der mond nach wie vor ein problem(war oder ist immer noch, wie man denkt), und dann der mars, bitte, bevor man an so was denkt muessen wir erst mal die ersten huerden nehmen, unbemannt ja, aber bemannt nein, nicht in den naechsten 100 jahren, und was kostet das?

    (btw: einige wissenschafter(?) spekulieren ja, wir koennten zu anderen sternen reisen), also mars , wird vieleicht gerade noch gelingen, meine meinung
    Geändert von eeralfcosmo (04.12.2011 um 05:58 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    07.08.2009
    Ort
    Neubrandenburg, Deutschland
    Beiträge
    1.967

    Standard

    Warum willst du noch mal auf den Mond Ralf? Der ist doch nun wirklich (für touristische Aktionen)abgegrast. Bemannte Missionen dahin wären doch ziemliche Geldverschwendung, aber gut, das kann man vielleicht über fast alle bemannten Missionen sagen.
    Auch der Mars hat viel seiner Attraktivität verloren. Es stellt sich doch die Frage:
    Was kann man auf dem Mars bemannt entdecken, was ein fortschrittlicher Rover nicht auch könnte? Soll man nur hin fliegen, um als erster Mensch da rumzulaufen?
    Meine Meinung ist, eine bemannte Mission lohnt sich erst wieder, wenn man auch eine dauerhaft Station baut, die auf den größten Teil an Ressourcen von der Erde nicht mehr angewiesen ist.

  9. #9
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    3.221

    Standard

    Hallo Kibo,
    Zitat Zitat von Kibo Beitrag anzeigen
    Auch der Mars hat viel seiner Attraktivität verloren.
    das wäre mir jetzt neu.
    Zitat Zitat von Kibo Beitrag anzeigen
    Es stellt sich doch die Frage:
    Was kann man auf dem Mars bemannt entdecken, was ein fortschrittlicher Rover nicht auch könnte?
    So einiges. Meint zumindest die durchaus noch aktuelle Debatte, die auch hier auf astronews.com hin und wieder geführt wurde, wenn ich mich richtig erinnere. Ein Astronaut ist einfach flexibler, anpassungsfähiger und talentierter als noch so ein guter Roboter.

    Grüsse galileo2609
    RelativKritisch | Pseudowissenschaft auf dem Sezierteller

  10. #10
    Registriert seit
    10.11.2009
    Ort
    bei Koblenz
    Beiträge
    139

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von adora Beitrag anzeigen
    Ist es möglich das man eine bemannte Mission zum Jupitermond IO entsendet als Ergänzung zu den Sonden Missionen oder ist das mit zu hohen Risiken verbunden ?

    Gruß adora
    Hallo Adora,

    Du warst doch so interessiert an ausserirdischem Leben und dessen potentielle Reaktion auf einen Besuch unsererseits.
    Warum willst Du zu Io ?? Die Frage nach Europa hätte ich verstanden....
    Gruß Stevie

Ähnliche Themen

  1. Jupitermond Europa: Schnelle chemische Reaktionen in der Eiskruste
    Von astronews.com Redaktion im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 07:36
  2. Jupitermond Europa: Ausreichend Sauerstoff für Leben?
    Von astronews.com Redaktion im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 22:17
  3. Bemannte Marsmission zu teuer
    Von stanley13 im Forum Mission Mars
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 19:55
  4. Jupitermond Europa: Neues vom eisigen Jupitermond
    Von astronews.com Redaktion im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 10:03
  5. Konkurrenz und bemannte Raumfahrt
    Von ispom im Forum Interstellare Raumfahrt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.03.2007, 11:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C