Anzeige
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 32 von 32

Thema: Bemannte Mission zum Jupitermond IO ?

  1. #31
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.188

    Standard

    Anzeige
    weil die geplante Summe für den Lander recht niedrig ausfällt
    Das ist nur das Geld, das für den Lander in dieser Budgetperiode gesprochen wurde. Da werden über die Jahre ein paar Milliärdchen zusammenkommen. Der Lander soll wohl einen eigenen Kommunikationssatelliten als Relais erhalten, aber die Europa Clipper Sonde könnte aushelfen, wenn sie bis dahin immer noch funktioniert.

    Aber wenn alle Europa-Messen gelesen sind, könnte man Richtung Io steuern, theoretisch zumindest.
    Vermutlich, ja. Man wird die Sonde wohl ohnehin auf den Jupiter abstürzen lassen wollen, da gibt sich zumindest die theoretische Möglichkeit, ein paar neue Fotos von Io zu machen.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

  2. #32
    Registriert seit
    03.11.2017
    Ort
    Steinkugel ~150Mio KM von gelben Zwergstern entfernt im Orionarm der Milchstraße
    Beiträge
    390

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    Das ist nur das Geld, das für den Lander in dieser Budgetperiode gesprochen wurde. Da werden über die Jahre ein paar Milliärdchen zusammenkommen. Der Lander soll wohl einen eigenen Kommunikationssatelliten als Relais erhalten, aber die Europa Clipper Sonde könnte aushelfen, wenn sie bis dahin immer noch funktioniert.
    Puh, da bin ich aber wirklich beruhigt. Ich habe schon vorm trüben inneren Auge gesehen, das mit den paar Millionen, kaum mehr als die Cubesat-Version eines Landers drin ist. Das hätte nicht gerade auf tiefschürfende Erkenntnisse hoffen lassen.
    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    Vermutlich, ja. Man wird die Sonde wohl ohnehin auf den Jupiter abstürzen lassen wollen, da gibt sich zumindest die theoretische Möglichkeit, ein paar neue Fotos von Io zu machen.
    Die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber ich denke die Neugier wird ein übriges tun und es wird sich sicher ein Absturzkurs berechnen lassen, der noch ein paar interessante Daten zu Tage fördern könnte.
    Aber bis dahin haben wir wohl noch ein paar Tage Zeit.

Ähnliche Themen

  1. Jupitermond Europa: Schnelle chemische Reaktionen in der Eiskruste
    Von astronews.com Redaktion im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 08:36
  2. Jupitermond Europa: Ausreichend Sauerstoff für Leben?
    Von astronews.com Redaktion im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 23:17
  3. Bemannte Marsmission zu teuer
    Von stanley13 im Forum Mission Mars
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 20:55
  4. Jupitermond Europa: Neues vom eisigen Jupitermond
    Von astronews.com Redaktion im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 11:03
  5. Konkurrenz und bemannte Raumfahrt
    Von ispom im Forum Interstellare Raumfahrt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.03.2007, 12:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C