Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Mars Exploration Rover: Opportunity erreicht Endeavour-Krater

  1. #1
    Registriert seit
    10.05.2009
    Beiträge
    231

    Standard Oppi ist gleich da

    Anzeige
    Wer hätte das gedacht:

    Die alte Seifenkiste hat sich bis auf die Größe eines Fußballfeldes an den Endeavour Krater herangepirscht.

    http://marsrovers.jpl.nasa.gov/newsr...20110808a.html

    Darf ich es sagen?! Das Ding haben wir Menschen gebaut, da hoch geschickt und darüber hinaus auch noch so gut verpackt, dass es in einer so unwirtlichen Welt überleben kann, für die es kein einziges vergleichbares Gegenstück auf der Erde gibt. Ich möchte daher einen Toast auf die fähigen Menschen ausbringen, die an diesem Projekt mitgewirkt haben. Kein Herr 08/15 Zuckerschlecker oder gieriger Banker hat daran irgend einen Anteil sondern ausschließlich Menschen mit echtem Grips und mit echten Idealen. Danke!
    Es ist eine besonders hübsche Kunst, sich in Dinge einweihen zu lassen, über die man Bescheid weiß, und zwar von Leuten, die nicht Bescheid wissen. - Alain Peyrefitte

  2. #2
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.790

    Standard Oppi ist da

    Moin, Runzelrübe,
    du weißt, dass dein Link vom 8. August ist?

    Denn inzwischen ist der Rover schon weiter und steht direkt am Rand des Kraters:
    Cape York, Landfall!



    PS: Jetzt wird erstmal der kleine Krater Odyssey untersucht.
    PPS: Ach ja, dein Lob an die Ingenieure kann ich nur unterschreiben!
    Geändert von FrankSpecht (11.08.2011 um 01:36 Uhr)
    cs, Frank
    frank-specht.de

  3. #3

    Standard Mars Exploration Rover: Opportunity erreicht Endeavour-Krater

    Nach einer fast drei Jahre dauernden Fahrt hat der Marsrover Opportunity in dieser Woche den Rand des Kraters Endeavour erreicht. Seit das Gefährt im Spätsommer 2008 aus dem Marskrater Victoria geklettert war, hat es rund 21 Kilometer zurückgelegt. Nun wird Opportunity einen Krater erkunden können, der größer ist als alle anderen bislang untersuchten Marskrater. (11. August 2011)

    Weiterlesen...

  4. #4
    Registriert seit
    07.08.2009
    Ort
    Neubrandenburg, Deutschland
    Beiträge
    2.080

    Standard

    Lasst unsere Jungs doch endlich nach hause kommen (beide!).
    Es wird Zeit das die beiden abgeholt werden und den Rest ihres "Lebens" in einem schönen Altenheim verbringen. 3 Jahre Tag für Tag Steine zu analysieren ist einfach unmenschlich.

    mfg

  5. #5
    Registriert seit
    09.05.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    750

    Standard

    Zitat Zitat von astronews.com Redaktion Beitrag anzeigen
    Funktioniert das nur bei mir nicht?
    Absence of evidence does not mean evidence of absence.

  6. #6
    Registriert seit
    07.08.2009
    Ort
    Neubrandenburg, Deutschland
    Beiträge
    2.080

    Standard

    Bei mir gehts auch nicht.

  7. #7
    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    1.147

    Standard

    Sorry, sollte jetzt wieder funktionieren ...

  8. #8
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    1.243

    Standard

    Zitat Zitat von Kibo Beitrag anzeigen
    Lasst unsere Jungs doch endlich nach hause kommen (beide!).
    Es wird Zeit das die beiden abgeholt werden und den Rest ihres "Lebens" in einem schönen Altenheim verbringen. 3 Jahre Tag für Tag Steine zu analysieren ist einfach unmenschlich.
    warum, ihm hier hat es ja auch nix geschadet ...

    http://cache.gizmodo.de/wp-content/u...nce-wall-e.jpg
    meine Signatur

  9. #9
    Registriert seit
    10.05.2009
    Beiträge
    231

    Standard

    Jetzt fällt es mir wie Schuppen von den Augen. So ein Wall-E wäre echt perfekt zum Bier holen...

    Apropos Energie, kann man irgendwo irgendwie eine Art Batterieanzeige von Oppi sehen? Um Jahre lang durch erneuerbare Energien zu leben und dabei ja nichts zu verschwenden muss man schon verdammt diszipliniert sein. Vor allem, wenn die zur Verfügung stehende Reserve kontinuierlich knapper wird. Oder irre ich mich da so gewaltig und Oppi kennt solche Probleme wie Memory Effekt echt nicht?
    Es ist eine besonders hübsche Kunst, sich in Dinge einweihen zu lassen, über die man Bescheid weiß, und zwar von Leuten, die nicht Bescheid wissen. - Alain Peyrefitte

  10. #10
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.790

    Standard

    Anzeige
    Moin, Runzelrübe!
    So einen Akku hätte ich auch gerne für meine Kamera
    Zitat Zitat von Runzelrübe Beitrag anzeigen
    Oder irre ich mich da so gewaltig und Oppi kennt solche Probleme wie Memory Effekt echt nicht?
    Vielleicht irrst du dich, siehe Wiki:
    Die Autoren der Untersuchung kommen zu dem Schluss, dass es den Batterieherstellern durch Materialwahl oder veränderte Technologie gelungen ist, den Memory-Effekt weitgehend zu eliminieren, ...
    Erstaunlich ist das Durchhaltevermögen unter Oppis Umgebungsbedingungen allemal!
    cs, Frank
    frank-specht.de

Ähnliche Themen

  1. Mars Exploration Rover auf N24
    Von Nikko im Forum Mission Mars
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 22:53
  2. Mars Exploration Rover: Spirit-Rettungsversuch beginnt
    Von astronews.com Redaktion im Forum Mission Mars
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 14:59
  3. Mars Exploration Rover: Spirit wartet und erkundet
    Von astronews.com Redaktion im Forum Mission Mars
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 08:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2005, 13:03
  5. MARS EXPLORATION ROVER: Rover Opportunity fährt wieder
    Von Webmaster im Forum Mission Mars
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.2005, 13:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C