Anzeige
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: verlogene, scheinheilige Heuchler

  1. #1
    Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    153

    Standard verlogene, scheinheilige Heuchler

    Anzeige
    Nachdem ich mich mit den Leuten halbwegs versöhnt hatte und wir sogar anfingen, sachlich zu diskutieren, will mich der Admin Stefan Deiters mundtot machen, indem er auch den 2. Thread schliesst, in dem ich mich beteiligt hate.

    Und das mit frei erfunden Lügen, und der Drohung, mir den Mund zu verbieten:

    http://www.astronews.com/forum/showp...2&postcount=70

    Das ist so jämmerlich feige und hinterhältig, dass ich nie wieder einen Fuss in dieses Forum setzen werde, auch wenn womöglich genau das mit dieser Mobbing-Aktion gewollt wurde.

    Ist mir aber auch egal, löscht meinen Account, und lebt wohl mit eueren kleinlichen Rechthabereien und Selbstbetrug ...


    Joe
    Geändert von Webmaster (03.01.2012 um 10:26 Uhr) Grund: Darstellungsfehler von Umlauten und Sonderzeichen

  2. #2
    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    1.163

    Standard

    Zitat Zitat von Joe
    Nachdem ich mich mit den Leuten halbwegs versöhnt hatte und wir sogar anfingen, sachlich zu diskutieren, will mich der Admin Stefan Deiters mundtot machen, indem er auch den 2. Thread schliesst, in dem ich mich beteiligt hate.

    Und das mit frei erfunden Lügen, und der Drohung, mir den Mund zu verbieten:

    http://www.astronews.com/forum/showp...2&postcount=70

    Das ist so jämmerlich feige und hinterhältig, dass ich nie wieder einen Fuss in dieses Forum setzen werde, auch wenn womöglich genau das mit dieser Mobbing-Aktion gewollt wurde.

    Ist mir aber auch egal, löscht meinen Account, und lebt wohl mit eueren kleinlichen Rechthabereien und Selbstbetrug ...


    Joe
    Der zitierte Nutzer wurde zuvor in einer persönlichen Mitteilung gebeten, seinen Diskussionstil zu ändern. Schon der von ihm gewählte Titel dieses Threads zeigt, dass er dazu offenbar nicht in der Lage ist. Der zitierte Benutzer hat sich mehrfach bei mir über Beleidigungen gegen ihn selbst beschwert (in den inzwischen geschlossenen Threads), hat aber selbst bis zuletzt ausgeteilt.

    Ich denke, dass daher die Schließung der Themen gerechtfertigt war.

    Wie an anderer Stelle betont, ging es bei der Schließung der Threads nicht um das Thema der Diskussion, sondern einzig und allein um die Art der Diskussion.

    Stefan Deiters

  3. #3
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    3.223

    Standard

    Wie bereits an anderer Stelle erwähnt, halte ich persönlich die Schließung dieser Threads im Sinne der Auseinandersetzung mit Selbststigmatisieren für nicht dienlich.

    Ich verstehe persönlich aber auch, dass das Niveau dieses Forums nicht der Beliebigkeit der Teilnehmer preisgegeben ist. Insofern respektiere ich diese Entscheidung selbstverständlich.

    Nachdem Joe/Josef seinem eigenen Bekunden nach dieses Forum verlassen hat, sollte dieses Thema hoffentlich auf längere Zeit auch nicht wieder hochkochen.

    Interessant finde ich es schon, dass er selbst Beschwerden an den Webmaster abgesetzt hat. Passt ins Bild! Auch das der organisierten Tätigkeit.

    Persönlich würden mich die Beschwerden über mich selbst natürlich interessieren

    Ich würde sie zur Veröffentlichung hier im Thread freigeben. Wahlweise auch über eine 'Private Nachricht'! Damit könnte ich mein Bild aus den 'PN', die ich von Joe erhalten habe abrunden (und die ich nicht dem Webmaster weitergeleitet habe, sondern nur einigen 'Buddies'! Sowas kann ich auch noch selbst aushalten!)

    Ich werde ab zu mal auf die 'Verräterliste' in Joe's Forum schauen!

    Grüsse und noch einmal ein schönes Weihnachtsfest für alle!

  4. #4
    Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    153

    Standard

    Zitat Zitat von Webmaster
    Der zitierte Benutzer hat sich mehrfach bei mir über Beleidigungen gegen ihn selbst beschwert (in den inzwischen geschlossenen Threads),
    Worauf du GAR NICHTS dagegen unternommen hast. Oder wird das hier so geregelt:
    Die Neuen werden ungehindert beleidigt, und dann schliesst man den Threads, damit sie sich nicht mal wehren können.

    Du musst ja mächtig stolz auf solche Gerechtigkeit sein.

    Kommst du jetzt vielleicht drauf, wie es zu dem Titel dieses Threads kommt?


    hat aber selbst bis zuletzt ausgeteilt.
    Du meinst also, ich hätte alle diese Beleidigungen einfach so ertragen müssen !?

    Das ist wirklich das Allerletzte ...

  5. #5
    Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    153

    Standard

    Zitat Zitat von galileo2609
    Wie bereits an anderer Stelle erwähnt, halte ich persönlich die Schließung dieser Threads im Sinne der Auseinandersetzung mit Selbststigmatisieren für nicht dienlich.

    Ich verstehe persönlich aber auch, dass das Niveau dieses Forums nicht der Beliebigkeit der Teilnehmer preisgegeben ist.
    Zitat Zitat von galileo2609
    Hier noch ein Link bezüglich der Selbstbesinnung:
    http://en.wikipedia.org/wiki/Crank_(person)
    ...
    Im Prinzip hast du recht! Aber wie du siehst verseucht er auch andere Threads!
    http://www.astronews.com/forum/showt...=5628#post5628
    ...
    Hallo Ralf, danke für den sachdienlichen Hinweis! Wie konnte ich mich nur vergessen! Wäre "zumüllen" im Sinne von "Spam" angebrachter?
    Galileo, du bist (zurückgezogen, von mir selbst)


    So, jetzt ich habe fertig ...
    Geändert von Webmaster (03.01.2012 um 10:26 Uhr) Grund: Darstellungsfehler von Umlauten und Sonderzeichen

  6. #6
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.609

    Standard

    Ich finde die Schliessung der Threads gut und angemessen, weil offenbar keine Chance mehr bestand, das ganze sachlich weiter zu führen - das Klima dort war einfach zu "vergiftet".
    Der "zitierte Benutzer" (Joe) gab sich keinerlei Mühe, den Thread auf eine vernünftige Basis zurück zu führen, und dass er sich jetzt hier über den angeblichen Versuch, ihn "mundtot" zu machen, beschwert, passt nur allzu gut ins Selbstbild eines Crackpots. Sie haben ja ohnehin das Gefühl, dass ihre Weltsicht unterdrückt würde, und verstehen nicht, dass es hier nicht um Inhalte, sondern um Stil und Form geht.

    Ich bin gerne und jederzeit bereit, über die angeblichen Fehler in der Relativitätstheorie zu diskutieren, aber das ganze sollte sachlich und mit Stil betrieben werden, und zwar von beiden Seiten.

    Insofern, volle Unterstützung von mir für Stefan Deiters.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

  7. #7
    Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    153

    Standard

    Zitat Zitat von Bynaus
    Ich finde die Schliessung der Threads gut und angemessen, weil offenbar keine Chance mehr bestand, das ganze sachlich weiter zu führen - das Klima dort war einfach zu "vergiftet".
    Der "zitierte Benutzer" (Joe) gab sich keinerlei Mühe, den Thread auf eine vernünftige Basis zurück zu führen, und dass er sich jetzt hier über den angeblichen Versuch, ihn "mundtot" zu machen, beschwert, passt nur allzu gut ins Selbstbild eines Crackpots. Sie haben ja ohnehin das Gefühl, dass ihre Weltsicht unterdrückt würde, und verstehen nicht, dass es hier nicht um Inhalte, sondern um Stil und Form geht.

    Ich bin gerne und jederzeit bereit, über die angeblichen Fehler in der Relativitätstheorie zu diskutieren, aber das ganze sollte sachlich und mit Stil betrieben werden, und zwar von beiden Seiten.

    Insofern, volle Unterstützung von mir für Stefan Deiters.
    Ach so, du diskutierst gerne "sachlich und mit Stil" mit "Crackpots".

    Wie schön, ich diskutiere nämlich gerne sachlich und mit Stil mit (zurückgezogen, von mir selbst) ...

    Zitat Zitat von Bynaus
    Jawoll! Und die Erde eine Scheibe! Eine hohle Scheibe! *kopfschüttel*
    ...
    Nicht, dass ich noch ein Trauma kriege, wenn Onkel Joe wieder von den Männern mit den weissen Kitteln abgeholt wird...
    ...
    Psst, Joe, ich hab einen Geheimtipp für dich: Geh mal hierhin: www.timecube.com - aber niemandem weitersagen!

    So, jetzt können wir ihn auch in diesem Thread ignorieren...
    ...
    Und, ach ja...

    - Tausche dich mit anderen Crackpots in Internetforen aus, wobei ihr gemeinsam über die Dummheit der Welt lästert und euch gegenseitig in eurem Glauben bestärkt
    Wirklich sehr sachlich und mit viel Stil.

    Bynaus, du bist auch nicht besser als der andere Troll.

    Ist aber auch kein Wunder, wenn der Webmaster eine Trollmama ist ...
    Geändert von Webmaster (03.01.2012 um 10:26 Uhr) Grund: Darstellungsfehler von Umlauten und Sonderzeichen

  8. #8
    Registriert seit
    04.02.2005
    Beiträge
    224

    Standard

    An alle, die es interessiert:

    Als einen Troll definiert man gemeinhin jemanden, der ein Forum in erster Linie dazu benutzt, sich zu streiten. Hier ist diese Grenze m. E. weit überschritten.

    Ich halte die Äußerungen in den letzten beiden Beiträgen des Benutzers Joe über den reinen Streitcharakter hinaus nicht nur im Sinne der Netiquette für jenseits der Diskussionswürdigkeit, sondern bilde mir mit meinem juristischen Laienverstand auch ein, daß sie eine strafrechtliche Relevanz besitzen. Beleidigung, wenn sie öffentlich erhoben wird, ist ein Straftatbestand, der zivilrechtlich zu Schadenersatz verpflichten kann.

    Ich plädiere hiermit für einen Ausschluß des Benutzers Joe aus dem astronews-Forum. Das nützt nicht nur dem Stil hier im Forum, sondern schützt letzteren möglicherweise auch vor der Provokation von Weiterungen.

    Gruß, mike
    Geändert von M_Hammer_Kruse (24.12.2005 um 14:27 Uhr) Grund: sachliche Korrektur

  9. #9
    Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    153

    Standard

    Zitat Zitat von M_Hammer_Kruse
    Ich halte die Äußerungen in den letzten beiden Beiträgen des Benutzers Joe über den reinen Streitcharakter hinaus nicht nur im Sinne der Netiquette für jenseits der Diskussionswürdigkeit, sondern bilde mir mit meinem juristischen Laienverstand auch ein, daß sie eine strafrechtliche Relevanz besitzen. Beleidigung, wenn sie öffentlich erhoben wird, ist ein Straftatbestand, der zivilrechtlich zu Schadenersatz verpflichten kann.

    Ich plädiere hiermit für einen Ausschluß des Benutzers Joe aus dem astronews-Forum. Das nützt nicht nur dem Stil hier im Forum, sondern schützt letzteren möglicherweise auch vor der Provokation von Weiterungen.

    Gruß, mike
    Sieh mal an, was für ein Unschuldslamm!

    Soll ich jetzt etwa auch deine Beleidigungen zusammensuchen?

    Auch du bist hier unter dem Thread-Titel genau richtig.

    Welcher verlogene scheinheilige Heuchler kommt jetzt als Nächster !?


    Das ist kein Kindergarten hier, das ist eine JVA ...
    Geändert von Webmaster (03.01.2012 um 10:27 Uhr) Grund: Darstellungsfehler von Umlauten und Sonderzeichen

  10. #10
    Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    153

    Standard

    Anzeige
    Ach ja, bevor ich es vergesse:

    Ich wünsche euch allen noch viel Spass mit euerem Dunklen Vakuum der Sith ...
    Geändert von Webmaster (03.01.2012 um 10:27 Uhr) Grund: Darstellungsfehler von Umlauten und Sonderzeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C