Die Sternfreunde Münster und die Sternfreunde Menden zeigen am Dienstag, 14. Juni, ihre Bildausbeute der vergangenen Monate. Zu sehen gibt es einen Querschnitt von Motiven des Sonnensystems, Gasnebel, Supernova-Überresten bis hin zu fernen Galaxien. Zum Einsatz kamen Webcams und normale Digitalkameras sowie Astro-CCDs und spezielle Filter. Die Bildautoren geben dabei einen auch für Laien verständlichen Einblick in die Aufnahmetechniken und Möglichkeiten der Bildbearbeitung.

Die Veranstaltung findet im LWL-Museum für Naturkunde in Münster um 19.30 Uhr statt.
Der Eintritt ist frei.