Die NASA hat die Versuche eingestellt, das Weltraumteleskop Kepler wieder voll funktionsfähig zu machen. Nach dem Ausfall von zwei Kreiseln konnte Kepler nicht mehr präzise genug ausgerichtet werden. Tests haben nun ergeben, dass die ursprüngliche Genauigkeit nicht mehr erreicht werden kann. Nun soll geprüft werden, ob trotzdem noch wissenschaftliche Beobachtungen möglich sind. (16. August 2013)

Weiterlesen...