Der Saturnmond Titan fasziniert Astronomen nicht erst seit die europäische Sonde Huygens Anfang 2005 auf seiner Oberfläche landete und Bilder einer fremdartigen und gleichzeitig irgendwie vertrauten Welt zur Erde funkte. Lange schon rätselt man beispielsweise, ob Blitze in der Titanatmosphäre für die Entstehung komplexer organischer Verbindungen sorgen könnten. (12. Mai 2011)

Weiterlesen...