Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Hilfe!!suche dringend wissen!!!

  1. #11
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.335

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von Antigraviton Beitrag anzeigen
    ich habe ein paar schöne sendungen von harald lesch gefunden über unschärferelation und tunneleffekt.
    Hi Antigraviton,

    an der Universität lernt man im ersten Jahr sehr viel Mathematik und dazu noch Experimentalphysik. Die Mathematik braucht man dann für die Theorievorlesungen. Die ersten zwei Theorievorlesungen sind dann eben Quantenmechanik und Theoretische Mechanik, wobei die Reihenfolge von Uni zu Uni variieren kann. Mit diesen zwei Vorlesungen bekommt man dann einen ersten tiefen Einblick in die moderne Darstellung der (theoretischen) Physik.

    Je nachdem wie stark Dein Interesse nun in dieser Richtung ist und die Bereitschaft zu echter Arbeit vorhanden ist, gibt es dann für Dich zwei Wege für ein ernsthaftes Selbsstudium:

    1. (der wirklich harte Weg) Du beschaffst Dir Bücher über lineare Algebra und Analysis (z.B. Otto Forster, Analysis Band 1 - 2, bzw. 3). Allerdings fehlt Dir für diesen Einstieg dann vermutlich die Oberstufe Mathematik aus der Schule und deswegen würde ich diese Möglichkeit nur sehr bedingt empfehlen.

    2. Du beschaffst Dir Bücher über theoretische Mechanik, wie z.B. T. Fließbach, "Mechanik" oder W. Greiner, "Klassische Mechanik, Band 1+2". Man muss dazu dann nur noch wissen, dass sich die Quantenmechanik historisch gesehen aus der klassischen (theoretischen) Mechanik entwickelt hat. Man lernt dort sehr viel über mechanische Optimierungsprobleme und auch über die klassische newtonsche Himmelsmechanik. Dann hat man eine sehr gute Vorbereitung zu einem Verständnis der quantenmechanischen Überlegungen.

    Beide Möglichkeiten werden Dir einiges an Einsatz, Idealismus und Arbeit abverlangen und auch Enttäuschungen kann man dabei nicht ausschließen, aber Du hast ja danach gefragt . Zusätzlich lernt man mit der beschriebenen Vorbereitung dann auch Probleme zu verstehen, die man sich vorher eventuell gar nicht vorstellen konnte.

    Zuletzt noch der Tipp, dass man Bücher auch ausleihen oder (z.B. amazon.de o.ä.) gebraucht kaufen kann. Kommst Du mit dem Selbststudium dann nicht weiter, wäre der finanzielle Verlust schon mal etwas reduziert.
    Herzliche Grüße

  2. #12
    Registriert seit
    22.01.2011
    Ort
    siegen nrw
    Beiträge
    34

    Standard

    Zitat Zitat von Infinity Beitrag anzeigen
    Hallo, Antigraviton,

    was wäre das zum Beispiel?


    Hat sich denn das hier bereits erledigt? Das Thema finde ich selbst interessant. Und wenn Du noch magst, kannst Du dort eine Stellung nehmen.

    auf wiki sind viele begriffe die mir noch unbekannt sind. die kann man zwar nachlesen,doch bei mehreren unbekannten begriffen wird der zusammenhang immer schwieriger.

    das andere thema hat sich erledigt.harald lesch hat mir bei diesem thema weitergeholfen.

  3. #13
    Registriert seit
    22.01.2011
    Ort
    siegen nrw
    Beiträge
    34

    Standard

    Anzeige
    000000000000000000
    Metasprache bezeichnet eine Sprache über eine Sprache.in der Hauptbedeutung bezeichnet Metasprache eine Sprache über eine Objektsprache im Sinne einer Sprache über nichtsprachliche Gegenstände.In einer anderen Bedeutung kann Metasprache auch eine Metasprache über eine Metasprache sein und heißt dann Metametasprache. In der Zusammenfassung ist eine Metasprache eine Sprache über eine Sprache ,die entweder eine Objektsprache oder selbst eine Metasprache sein kann.

Ähnliche Themen

  1. Astrobiologie: Experten fordern Suche nach bizarrem Leben
    Von astronews.com Redaktion im Forum Astrobiologie
    Antworten: 377
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 16:07
  2. Steinzeitliches Wissen der Himmelsscheibe von Nebra
    Von maia01 im Forum Gegen den Mainstream
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 19:44
  3. ZDF: Abenteuer Wissen vom 04.06.2008
    Von ins#1 im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 11:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C