Anzeige
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Japaner wollen Mammuts wiedererwecken

  1. #1
    Registriert seit
    07.08.2009
    Ort
    Neubrandenburg, Deutschland
    Beiträge
    2.172

    Standard Japaner wollen Mammuts wiedererwecken

    Anzeige
    Hier der Spiegel Online Artikel
    Verrückt aber interessant

    mfg Kibo

  2. #2
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.589

    Standard

    Wäre doch toll, wenns klappen würde. Nur 5000 Jahre sind vergangen, seit die letzen von ihnen auf einer sibirischen Insel ausstarben. Die einzige Frage, die ich mir stelle - wo, ausser in Zoos, sollen die armen Tiere leben?
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

  3. #3
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    989

    Standard

    Hallo Bynaus,

    na in Sibirien ist immer noch genug Platz, da können die durchaus noch "frei"
    Rumrennen. Ich kann mich ja als Wärter bewerben, da gibts wahrs. auch noch keinen Internetanschluss, dann hätten wir 2 Mammuts mit eine Klappe geschlagen!

    http://de.wikipedia.org/wiki/Mammuts

    Bericht 2008
    http://www.focus.de/wissen/wissensch...id_349809.html

    Nette Grüsse
    z
    Geändert von ZA RA (18.01.2011 um 00:26 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    14

    Standard

    Doch, das wäre schon witzig, dann würde Sibirien/Russland ja auch viel an der Touristik verdienen, das täte sicher auch der Bevölkerung dort gut.
    Aber wenn es Japan schafft, Mammuts zu klonen, wäre das schon sehr cool.

  5. #5
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    989

    Standard

    Hi Spacefan,

    willkommen im Forum.
    Wie 2008 zu lesen (Link) , waren die damals nicht so überzeugt das es funktionieren könnte. Das mit der Interpretation Klonen ist eh sone Sache,
    als die Dolly´s aufkamen.... http://de.wikipedia.org/wiki/Dolly_%28Schaf%29 .....sprach man offiziell von "geklont", wie im Leit-Link, aber das ganze bzgl. Gentechnik/Klonen, sollte differenziert betrachtet werden.
    Hier ein Artikel der etwas mehr Info enthält. http://www.transgen.de/lebensmittel/tiere/653.doku.html

    Und was interessiert dich so, ausser aussergewöhnliches wie Mammuts "klonen" .. Sibirien vermarkten, inklusive sozial engagierten backround?
    Viel Spass im Forum wenn Du willst, stets etwas Info mitbringen, dann bleibts imho immer spannend.

    Lieben Gruss
    z

  6. #6
    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    14

    Standard

    Vor allem die Raumfahrt, und Exoplaneten, wegen denen ich auch hier her gefunden habe, auch wenn ich nicht weis, ob das in diesen Thread passt.
    Ich hoffe, wenn ich wissenschaftliche Fehler in meinen Beiträgen mache, korrigiert zu werden, da ich erst in ein Gymnasium der 8. Klasse gehe, und mich folglich noch nicht mit allen wissenschaftlichen Themen auskenne, aber mich für die Raumfahrt interessiere.

  7. #7
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    989

    Standard

    Anzeige
    Hallo spacefan,

    na wenn man gefragt wird kann man schon kurz antworten, besonders wenn es um wissenschaftliches Interesse Bsp. Thema Astrophysik etc. geht sollte das kein Problem darstellen. Auf Exoplaneten gibts wahrscheinlich ja auch sowas wie "Saurier", in dem Sinne von Evolution und voranschreittenden Lebensformen. Und selbst in der Raumfahrt gibts diese sozus., wie "old number seven"
    http://www.spacetoday.org/History/Sp...Factoids1.html
    Und ich bin auch fast schon einer.

    Grüsse
    z

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C