Seit Jahrzehnten beschäftigen sich Wissenschaftler mit der Erforschung chemisch pekuliarer Sterne, die erstmals 1897 von der amerikanischen Astronomin Antonia Maury in unserer Milchstraße aufgespürt worden waren. Nun ist es Forschern gelungen, diese eigentümlichen Sonnen auch in der Großen Magellanschen Wolke, einer Satellitengalaxie der Milchstraße, nachzuweisen. (28. Dezember 2010)

Weiterlesen...