Das erste deutsche Robotik-Experiment im freien Weltraum ist zu Ende: Am Montag haben russische Kosmonauten bei einem Außenbordeinsatz den vom DLR entwickelten Roboterarm ROKVISS vom russischen Service-Modul Swesda der Internationalen Raumstation demontiert und ins Innere der ISS gebracht. Über fünf Jahre lang war mit dem Arm zuvor experimentiert worden. (17. November 2010)

Weiterlesen...