Anzeige
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Verständnisfrage zu binären Systemen

  1. #1
    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    2

    Standard Verständnisfrage zu binären Systemen

    Anzeige
    Hallo, ich bin neu hier und muss mal eine Verständnisfrage zu Doppelsternsystemen stellen.

    Ich sauge astronomische, aber auch für Laien verständliche Sendungen, Berichte auf, und nun verstehe ich folgendendes nicht:

    Bei binären Systemen kann es vorkommen, dass ein Stern die Athmosphäre und danach weitere Gase des anderen Sterns aufsaugt, immer schwerer wird und dieser Effekt verstärkt wird.
    Nach und nach gehen dem anderen Stern die leichten Elemente aus, und durch die Verbrennung schwerer Elemente wie Metall und Helium kann es zu einer Supernova kommen und sich ein Neutronenstern bilden, welcher nun die Situation umkehrt und Gase von dem verbliebenen Stern ansaugt.

    So habe ich das schon in mehreren Berichten und Sendungen gelesen und gesehen, aber:
    Wie bitteschön kann ein Stern eine Supernova eines anderen, ihm sehr nahe gelegenen Sterns überleben, wenn eben jene Supernovae auch Sterne in wenigen Lichtjahren zerstören können???
    Das verstehe ich einfach nicht.
    Oder ist es nur eine nicht bewiesene Theorie? Habe ich einen Denkfehler?

    Gruß,
    Hendrik

  2. #2
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.217

    Standard

    Hallo Hendrik,

    willkommen im Forum!


    Zitat Zitat von hendrikhey Beitrag anzeigen
    Bei binären Systemen kann es vorkommen, dass ein Stern die Athmosphäre und danach weitere Gase des anderen Sterns aufsaugt, immer schwerer wird und dieser Effekt verstärkt wird.
    Nach und nach gehen dem anderen Stern die leichten Elemente aus, und durch die Verbrennung schwerer Elemente wie Metall und Helium kann es zu einer Supernova kommen und sich ein Neutronenstern bilden, welcher nun die Situation umkehrt und Gase von dem verbliebenen Stern ansaugt.
    Was Du hier beschreibst entspricht ungefähr einer Supernova vom Typ 1a. Allerdings passt dein Szenario nicht ganz (für Details siehe auch Wiki):
    1. Nicht der Stern, der Materie abgibt explodiert, sondern der Stern der Materie aufnimmt.
    2. Der weiße Zwerg (der Stern der die Materie aufnimmt) wird dabei irgendwann zu schwer und kollabiert. Dabei zündet kurz das Kohlenstoffbrennen und der weiße Zwerg explodiert.
    3. Es bleibt kein Neutronenstern übrig.


    Zitat Zitat von hendrikhey Beitrag anzeigen
    Wie bitteschön kann ein Stern eine Supernova eines anderen, ihm sehr nahe gelegenen Sterns überleben, wenn eben jene Supernovae auch Sterne in wenigen Lichtjahren zerstören können???
    Woher hast Du das? Nahe Supernovae können zwar negative Auswirkungen auf das irdische Leben haben, aber nicht wirklich auf einen Stern...

    Gruß,
    Christian

    P.S. Astronomen bezeichnen mit "Metallen" alle Elemente schwerer als Helium...

  3. #3
    Registriert seit
    11.03.2006
    Beiträge
    6.625

    Standard

    Hallo Hendrik,

    Willkommen im Forum!

    Mir kommt Deine Zusammenfassung von ‚gesaugten‘ Beiträgen etwas konfus vor. Das kann an den Beiträgen, die Du uns leider nicht genannt hast, liegen, das kann auch daran liegen, daß Du Dir die Bedeutung Dir bis dahin unbekannter Begriffe nicht immer richtig zusammengereimt hast und es mögen noch viele andere Ursachen dafür existieren.

    Was gut ist: Dir fällt selber auf, daß da was nicht stimmen kann. Am effektivsten wäre es, wenn Du Dir zunächst einige unverzichtbare Grundlagen dazu selber versuchst anzueignen.

    Um es nicht allzu sehr auszuweiten, fang erst mal mit der Lektüre dieser Wikipedia Artikel an.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Stern#Sternentwicklung
    http://de.wikipedia.org/wiki/Wei%C3%9Fer_Zwerg
    http://de.wikipedia.org/wiki/Neutronenstern

    Herzliche Grüße

    MAC

  4. #4
    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    2

    Standard

    Anzeige
    Super, ein großes Dankeschön für Eure Antworten.

    Im Allgemeinen habe ich mein bisheriges Halbwissen aus Magazinen wie Geo, Galileo und Co sowie aus bekannteren Sendungen wie "Unser Universum" (National Geographic Channel) oder "Geheimnisse des Universums" (History Channel).

    Aber ich werde mir das alles mal zu Gemüte führen.

Ähnliche Themen

  1. Verständnisfrage "Trolle und Crancs"
    Von Sissy im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.2010, 16:37
  2. Verständnisfrage: Woher kommen die ganzen Photonen?
    Von Kibo im Forum Astronomie allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 15:26
  3. Verständnisfrage zu elektromagnetischer Strahlung
    Von universusmulti im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 12:01
  4. Kurze Verständnisfrage zu Antimaterie
    Von Sir Atlan im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 16:12
  5. Verständnisfrage zur Lichtgeschwindigkeit
    Von boman im Forum Astronomie allgemein
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 01.06.2006, 19:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C