Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Bumm und weg...

  1. #11
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.792

    Standard

    Anzeige
    Moin, Emily,
    Zitat Zitat von Emily Beitrag anzeigen
    die Idee die Erde gezielt mit einem Asteroiden abzuschiessen wäre sicher ein interessantes Thema für einen neuen SF Hollywoodfilm
    Diese Idee wurde schon 1966 in der zweiten Folge der deutschen Serie "Raumpatrouille" (Raumschiff Orion) umgesetzt. Allerdings haben die Frogs (das sind die Feinde der Menschheit) gleich 'ne Supernova eingesetzt
    cs, Frank
    frank-specht.de

  2. #12
    Registriert seit
    31.08.2007
    Ort
    Vancouver, BC
    Beiträge
    79

    Standard

    Oder in dem Film...wie hieß der nochmal...ach ja - Starship Troopers.
    Der Rest ist feinster Splatter

  3. #13
    Registriert seit
    23.10.2007
    Beiträge
    761

    Standard

    Hi Frank,

    Diese Idee wurde schon 1966 in der zweiten Folge der deutschen Serie "Raumpatrouille" (Raumschiff Orion) umgesetzt. Allerdings haben die Frogs (das sind die Feinde der Menschheit) gleich 'ne Supernova eingesetzt
    ja, an die Folge erinnere ich mich. Jui, die Reiskörner im Studio, mit denen der "Sonnensturm" simuliert wurde und die flackernden Kaffebecher als Warnlichter an der Decke



    Die Serie ist KULT und ich hab die DVD

    Sissy

  4. #14
    Registriert seit
    23.10.2007
    Beiträge
    761

    Standard

    Hi Emily,

    in einer der Stargate Folgen wollen die Goauld die Erde mit nem Asteroiden vernichten, aber wie immer schafft es Sam, ne Lösung zu finden - sie umgibt einfach den ganzen Asteroiden mit nem Hyperraumsprungfeld und flutscht in ner anderen Dimension durch die Erde durch, kurz dahinte ist die Energie für´s Feld aufgebrauchtund sie fallen zurück in unseren Raum...

    Die Idee ist schon zig mal in Romanen und Filmen aufgegriffen worden, ist also nix Neues

    Sissy

  5. #15
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.792

    Standard

    Moin, Sissy,
    Zitat Zitat von Sissy Beitrag anzeigen
    Die Serie ist KULT
    Aber sowas von!

    Einige tricktechnische Lösungen sind ja mittlerweile legendär, z.B. eine Steuereinheit, die eigentlich ein Bleistiftanspitzer ist
    Von dem Bügeleisen ganz zu schweigen

    Aber immerhin hat mich die Serie dazu gebracht, als Jugendlicher mit einem Freund zusammen ein flugfähiges Modell des Raumschiffs zu bauen
    cs, Frank
    frank-specht.de

  6. #16
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    1.241

    Standard

    Ja, tricktechnisch kann man Raumpatrouille eher mit der Augsburger Puppenkiste vergleichen, als mit Roland Emmerich.

    Ich mag das, und der technische Perfektionismus, der gewöhnlich aus Hollywood kommt, langweilt mich meistens.

    Grüße
    SK
    "There must be some way out of here," said the joker to the thief.

  7. #17
    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    292

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von FrankSpecht Beitrag anzeigen
    Diese Idee wurde schon 1966 in der zweiten Folge der deutschen Serie "Raumpatrouille" (Raumschiff Orion) umgesetzt. Allerdings haben die Frogs (das sind die Feinde der Menschheit) gleich 'ne Supernova eingesetzt
    Wobei das Ding ja eher wie ein Kartoffelknödel aussah, was man in kochendes Wasser wirft :-)

Ähnliche Themen

  1. Theorie über aufbau von Sternen und anderen Himmelskörpern
    Von rene.eichler2 im Forum Gegen den Mainstream
    Antworten: 170
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 12:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C