Anzeige
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Zum Tod von 'Orbit'

  1. #11
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    3.223

    Standard

    Anzeige
    Ich habe einen Gefährten verloren. Die Lücke, die er hinterlassen hat, klafft weit offen. Sein kantiger Charakter, seine feinsinnigen Gedanken, sein kritisches, immer fleissiges Streben und seine offenen Worte bleiben mir unvergessen und Verpflichtung.

    Ave atque vale!
    RelativKritisch | Pseudowissenschaft auf dem Sezierteller

  2. #12
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.198

    Standard

    Hallo zusammen,

    auch mich hat heute die Nachricht von Orbits Tod völlig überraschend ereilt. Ich bedauere dieses Ereignis sehr und wünsche den Angehörigen viel Kraft in ihrer Trauer.

    Nach so langer Zeit der Forengemeinschaft fällt es mir schwer passende Worte zu finden.
    Mach' s gut, Orbit.

  3. #13
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    2

    Standard

    Als interessierter Mitleser dieses Forums möchte ich mein tiefstes Bedauern zum Tod des Benutzers Orbit ausdrücken.Seiner fachliche Kompetenz konnte ich intellektuell nicht immer folgen,hab aber sehr viel gelernt.

    Danke

  4. #14
    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    1.138

    Standard

    Hallo,

    die Familie des Users "Orbit" hat mich gestern persönlich über den Tod von "Orbit" informiert und auch darum gebeten, die Tatsache den anderen Usern dieses Forums bekannt zu machen.

    In meiner Antwort habe ich sie auf diesen - für mich sehr anrührenden - Thread hingewiesen und unter anderem geschrieben:

    Ich habe die fachlichen Beiträge von "Orbit" sehr geschätzt. Er hat mit großem Engagement versucht, anderen Usern naturwissenschaftliche Zusammenhänge zu erklären und gleichzeitig mit bewundernswerter Ausdauer geholfen "pseudowissenschaftliche Scharlatane" zu entlarven. Mit seiner gesunden Skepsis, seiner Fachkenntnis und auch seiner Bereitschaft, sich in neue Themenbereiche einzuarbeiten, hat er zudem deutlich gemacht, wie spannend die seriöse Beschäftigung mit Naturwissenschaft sein kann. Genau dies versuchen wir mit astronews.com zu vermitteln. Seine Beiträge im Forum werden daher fehlen.
    Stefan Deiters

  5. #15
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    1.191

    Standard

    Good Bye, Orbit!
    meine Signatur

  6. #16
    Registriert seit
    04.07.2008
    Beiträge
    800

    Standard

    Es ist wirklich schade, dass er nicht mehr unter uns Lebenden weilt.
    Doch wo man verlassen zu scheinen vermag, ist man nicht einsam, denn er wird immer ein Teil der Welt bleiben - wie alle anderen auch.

    Wo seine Zeit endet, beginnt ein neues Zeitalter der Erinnerungen.

    Und der Herzvolle wird ihn sogar noch spüren...

  7. #17
    Registriert seit
    17.03.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    559

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von Infinity Beitrag anzeigen
    Es ist wirklich schade, dass er nicht mehr unter uns Lebenden weilt.
    Doch wo man verlassen zu scheinen vermag, ist man nicht einsam, denn er wird immer ein Teil der Welt bleiben - wie alle anderen auch.

    Wo seine Zeit endet, beginnt ein neues Zeitalter der Erinnerungen.

    Und der Herzvolle wird ihn sogar noch spüren...
    Dem möchte ich mich mit ganzem Herzen anschließen.

    "Orbit" wir waren oft nicht gleicher Meinung, trotzdem habe ich noch immer Respekt vor deiner Kompetenz und deiner Akribie.

  8. #18
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    1.922

    Standard

    Ich bin vollkommen schockiert. Sehe mal während der Fußball WM wieder hier rein, weil diese mich gerade etwas von diesem Forum ablenkt, und sehe eine Todesanzeige eines Menschen, den ich nur virtuell kennengelernt habe, nie persönlich, aber doch irgendwie glaubte ihn persönlich zu kennen. Mir sind gerade die Tränen übers Gesicht gelaufen. Sie laufen noch immer.

    Ich werde Orbit sehr vermissen. Es ist schon ein sehr merkwürdiges Gefühl in einer virtuellen Welt wie einem Forum wie dieses zu wissen, daß der reale Mensch dahinter nun wirklich verstorben ist. Es ist nicht so, daß er nur einfach nicht mehr postet. Er ist wirklich weg. Aus dem Leben ... dem realen.

    An alle seine Angehörigen, mögen sie es von hier aus erfahren oder auch nicht, mein persönliches und tief und herzlich empfundenes Beileid. Aber vielleicht zu ihrem Trost und auch zu meinem: Genauso wie Orbit möchte ich auch einst aus dem Leben scheiden. Bis zuletzt aktiv, kommunikativ, intelligent und geistig wach, in Kontakt mit Menschen, die seine Interessen und Leidenschaften teilen. In einem solchen Bewusstsein möchte ich auch mal aus dieser Welt scheiden.

    Orbit, ich trauere um Dich, einen Freund, der mit mir mehr gesprochen und der mich mehr beeinflusst hat als so mancher Mensch aus dem sogenannten "real life". Aber ich beneide dich um Deinen Weg den das Schicksal für dich gewählt hat. Wach bis zuletzt und geschätzt von Freunden.

    Machs gut
    Much more attention has been paid to carbon organic chemistry than to silicon organic chemistry, largely because most biochemists we know are of the carbon, rather than the silicon, variety (Carl Sagan)

  9. #19
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    37

    Standard

    Auch ich möchte mich anschließen und den Angehörigen viel Kraft und Hoffnung wünschen. Zwar bin ich noch nicht lange in diesem Forum, aber dies ist das erste Mal, dass ich in der "virtuellen Welt" von einem Forumsmitglied Abschied nehmen muss.

    Gerade noch da, plötzlich für immer verschwunden...
    Eben noch einen Text geschrieben, plötzlich verstummt...
    Erst meilenweit fort und anonym, nun im Zentrum unserer Gedanken...

    Unbegreiflich.


    Rüdiger

  10. #20
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    1.204

    Lächeln Viele Grüße in den Orbit!

    Anzeige
    Hallo Orbit,

    ich habe es erst vorhin gelesen, dass Du nicht mehr unter uns Lebenden weilst. Es ist schade, wirklich schade, dass ich von Dir nichts mehr zu lesen bekomme. Deine unverwechselbare Art des Diskutierens und Streitens wird mir hier im Forum sehr fehlen. Jenseits aller traurigen Gefühle, die Dein Ableben in mir auslöst, bleibt das Bedürfnis, Dir ein riesengroßes Dankeschön auszusprechen. Danke dafür, dass Du Deine Freizeit dafür genutzt hast, hier engagiert mitzuarbeiten. Danke dafür, dass Du Dein reiches Fachwissen in die Diskussionen eingebracht hast. Danke dafür, dass Du Deine Qualitäten als Lehrer hier einfließen ließest, so dass auch die stillen Mitleser Deine Beiträge mit Gewinn lesen konnten. Danke auch für Deine Unerbittlichkeit im Umgang mit selbsternannten Physik-Erneuerern. Es war stets ein Genuss, Deine Polemiken mitzuverfolgen, die oftmals - als Symbiose von Schlagfertigkeit und Lebenserfahrung - rhetorische Glanzlichter waren ...

    ... jetzt werde ich doch noch ganz traurig ...

    Lieber Orbit, die Lücke, die Du hinterlässt, wird niemals wieder ganz zu füllen sein. Ich wünsche Dir in Deinem Orbit alle Unruhe, die Du brauchst, um glücklich zu sein. Jetzt spanne Dich erst mal aus, genieße die Aussicht auf die heimatlichen Schweizer Berge von oben und lach Dich mal von Herzen über unsere ganz persönlichen Eitelkeiten hier unten kaputt. Wenn es Dir dann irgendwann mal langweilig sein sollte, findest Du bestimmt einen Weg, den einen oder anderen User hier zu einer Replik mit geschliffener Rhetorik zu inspirieren. Falls ich dereinst zu den Auserwählten zählen sollte, freue ich mich jetzt schon darauf.

    Alles Gute!

Ähnliche Themen

  1. Magnetkanone (antrieb um den orbit zu verlassen)
    Von velipp28 im Forum Antriebstechnologien
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 20:40
  2. UWE-2 UND BEESAT: Zwei deutsche Kleinstsatelliten im Orbit
    Von astronews.com Redaktion im Forum Raumfahrt allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 10:41
  3. Lunar Reconnaissance Orbiter: NASA-Sonde im Orbit um den Mond
    Von astronews.com Redaktion im Forum Raumfahrt allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 16:07
  4. 2001 Mars Odyssey: Neuer Orbit für bessere Sicht mit Infrarot-Kamera
    Von astronews.com Redaktion im Forum Mission Mars
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 12:30
  5. 2 neue Exoplaneten in einem weiten Orbit
    Von Michael Johne im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 15:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C