Anzeige
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Erde: Erde bis zu 90 Millionen Jahre jünger

  1. #1

    Standard Erde: Erde bis zu 90 Millionen Jahre jünger

    Anzeige
    Die Erde ist vermutlich etwas jünger als angenommen: In einer Studie eines internationalen Wissenschaftlerteams wird das Alter der Erde um 20 bis 90 Millionen Jahre nach unten korrigiert. Das neue Alter unseres Heimatplaneten löst auch einen bislang bestehenden Widerspruch zwischen dem Alter des Mondes und der Erde. (27. Mai 2010)

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    10

    Standard

    Was denn jetzt? jünger oder älter? Ihr müsst euch schon entscheiden. ^^
    Entweder das Bild im Text ist falsch beschriftet oder ich bin zu doof zum Lesen.

  3. #3
    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    1.134

    Standard

    Zitat Zitat von Entropie Beitrag anzeigen
    Was denn jetzt? jünger oder älter? Ihr müsst euch schon entscheiden. ^^
    Entweder das Bild im Text ist falsch beschriftet oder ich bin zu doof zum Lesen.
    Die Bildunterschrift war falsch, sie ist inzwischen korrigiert. Danke für den Hinweis.

  4. #4
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    150

    Standard

    Wenn ich an den Atomzerfall denke habe ich auch Bauchschmerzen.
    Welches Element war Wolfram vor dem Zerfall und in welchem Zustand kamen die Elemente an und wie lang waren Sie unterwegs?
    Ist der Zerfall nicht unterschiedlich, je nach Umgebung oder Anregung des Atomzerfalls.
    All die vielen Fragen und die zu erwartenden Beleidigungen, weil ich mir erlaube die Aussagen von Fachleuten anzuzweifeln.
    Wie kann man sich nur so festlegen?

  5. #5
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    6.040

    Standard

    Zitat Zitat von wrentzsch
    Welches Element war Wolfram vor dem Zerfall
    Das steht im Text von astronews:
    Für die Bestimmung des Erdkernalters untersuchen die Forscher das Element Wolfram. Ein Teil des Wolframs, das Isotop Wolfram-182, ist durch radioaktiven Zerfall aus Hafnium-182 entstanden.

  6. #6
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    28

    Standard

    egal.. sorry.
    Bitte löschen
    Geändert von Jans Lokker (28.05.2010 um 14:45 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    6.040

    Standard

    Was für einen wissenschaftlichen Nutzen hat die Erkenntnis, dass die Erde jetzt 90 mio. Jahre jünger ist?
    Planetologen erhalten endlich eine Antwort auf die schon lange offene Frage, ob die Erde ihre heutige Gestalt wirklich damals erhielt, als der Mond entstand. Da sich das nun bestätigt, wird die am meisten vertretene These, der Mond sei bei der Kollision mit Theia entstanden, erhärtet.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Theia_(Planet)

    Orbit

  8. #8
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    27

    Standard

    Anzeige
    @Wrentzsch den Artikel nochmals genau lesen! Ich glaube dieser Teil könnte interessant sein:

    Bei der Kernbildung wanderte nahezu das gesamte Wolfram der Erde in den Erdkern, während Hafnium vollständig im Erdmantel verblieb. Seit der Kernbildung entsteht durch den Zerfall von Hafnium-182 neues Wolfram-182 im Erdmantel. Dabei hängt die Menge neu produzierten Wolframs-182 vom Zeitpunkt der Kernbildung ab: Je früher die Kernbildung, desto mehr Wolfram-182 findet sich im Erdmantel.
    Außerdem ist die Zerfallsrate unabhängig von Temperatur, Druck, Magnetfelder,... Nur ein radioaktiver Beschuß könnte einen solchen Zerfall beschleunigen. Ein solcher Beschuß würde aber Spuren hinterlassen, die man in die Datierung einrechnen kann.

Ähnliche Themen

  1. Nibiru 2012
    Von ahawookie im Forum Gegen den Mainstream
    Antworten: 211
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 14:00
  2. 47 Millionen Jahre altes "Missing Link" gefunden
    Von Infinity im Forum Astrobiologie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 16:25
  3. ersten 500 Millionen Jahre nach der Entstehung der Erde
    Von fspapst im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.12.2008, 15:46
  4. Für ein Referat: Warum kann man nicht im Weltall überleben?
    Von Nairobie im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.09.2006, 23:39
  5. Erde - 30 Mio Jahre älter?
    Von red_aries im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2005, 21:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C