Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Vulkanausbruch in Island und seine Folgen...

  1. #11
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    29

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von Sissy Beitrag anzeigen
    Schön fand ich, daß mir keine Flugzeuge durchs Gesichtfeld flogen, auch das sehr ungewohnt
    Planeten hatten leider einen deutlichen Rotstich, den ich auch durch Bildbearbeitung nicht wegbekomme. Saturns Ringe bleiben rötlich

    Sissy
    Hallo Sissy

    Am 17.04. um 19:26 konnte ich hier in Berlin mein bisher bestes (schärfstes) Bild der schmalen Mondsichel in der Dämmerung aufnehmen. Streulicht ja, aber die Luft war ungewohnt ruhig. Ich nehme an, das die optischen Dichtedifferenzen der Luft durch heiße Flugzeugabgase stärker bildverschlechternd wirken, als das Streulicht der Aschepartikel.

    Freundliche Grüße ... Diethard.

    PS: Auch Balkonsternwarte. 150/1800 Maksutov

  2. #12
    Registriert seit
    23.10.2007
    Beiträge
    761

    Standard

    Anzeige
    Hi Diethard,

    Am 17.04. um 19:26 konnte ich hier in Berlin mein bisher bestes (schärfstes) Bild der schmalen Mondsichel in der Dämmerung aufnehmen. Streulicht ja, aber die Luft war ungewohnt ruhig. Ich nehme an, das die optischen Dichtedifferenzen der Luft durch heiße Flugzeugabgase stärker bildverschlechternd wirken, als das Streulicht der Aschepartikel.
    ja, die Annahme ist sehr wahrscheinlich. Wenn ich sehe, daß mir ein Flugzeug in der Nähe eines Planeten durchfliegt und der Wind den Kondensstreifen dann über den PLaneten weht, die Aufnahme kann ich knicken. Da ist dann erstmal 5-10 Minuten garnix machbar...

    Am Mittwoch Abend konnte ich erstmals dieses Jahr ein mit SED´s assoziiertes Sturmgebiet auf Saturn ablichten, da war der Himmel grauslig. Extrem viele breit zerfledderte Zirren, alle durch den fast vollen Mond angeleuchtet, aber da ich mit dem 80 cm Spiegel der Sternwarte arbeiten konnte, hatte ich trotzdem genügend Licht.

    Sooo macht Beobachten Spaß. Mal was ablichten, was net jeden Tag vor die Linse kommt

    Grüße
    Sissy

Ähnliche Themen

  1. Galaxienhaufen folgen mysteriöser Strömung
    Von Ionit im Forum Astronomie allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 15:40
  2. Hubble: Die Folgen intergalaktischer Magnetfelder
    Von astronews.com Redaktion im Forum Hubble-Weltraumteleskop
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 13:31
  3. Welche Folgen bei einem Nachweis?
    Von Gernot im Forum Raumfahrt allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 16:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C