Anzeige
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 90

Thema: lichtgeschwindigkeit

  1. #1
    Registriert seit
    16.04.2007
    Ort
    sonnensystem erde europäische union
    Beiträge
    179

    Standard lichtgeschwindigkeit

    Anzeige
    wenn licht immer gleich schnell ist von wo wird dann die lichtgeschwindigkeit gemessen wenn wir nicht wissen wie schnell wir uns bewegen?
    erde bewegt sich sonne bewegt sich milchstr bewegt sich lokaler haufen bewegt sich
    grösserer haufen bewegt sich

    wenn erde und planet b im virgo galaxiehaufen sich lichtschnell in die selbe richtung bewegen was wir nicht wissen planet b sich dazu noch 1000km/s von uns entfernt das licht aber immer gleich schnell ist würde es im raum gleichschnell sein wie die beiden planeten also keinen erreichen
    es würde aver schneller als licht abgegeben werden da planet b eine eigenlichtgeschwindigkeit hat
    auf der erde die sich auch lichtschnell bewegt wird licht von einem punkt zum nächsten geleitet hier istt lich also entweder stehengeblieben oder doppeltlichtschnell

    ist licht im universum also lichtschnell muss es auf der erde langsamer sein da es im raum gesehen auf der erde sonst zu schnell wäre

    ok leit ich direkt weiter
    wenn es nun im frühen universum sehr viele überriesen gab die zu SL kollabierten hatten die in ihrem leben auch schon eine erhebliche anziehungskraft uund mangeht ja von noch grösseren riesen aus die supermassive schwarze köcher haben entstehen lassen
    das heisst das das licht von diesen abgestrahlt und uns erreicht langsamer weggekommen ist und dadurch seine enorme rotverschiebung auf enorme distanzen bekommt
    somit wäre die entfernungsmessung des sichtbaren universums falsch und ebenfalls die durch rotverschiebung gemessene fluchtgeschwindigkeit
    Geändert von esperanto (10.10.2009 um 20:36 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    08.06.2008
    Beiträge
    419

    Standard

    Lies und finde Erleuchtung:

    Einsteins Spezielle Relativitätstheorie

  3. #3
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    6.040

    Standard

    ist licht im universum also lichtschnell muss es auf der erde langsamer sein da es im raum gesehen auf der erde sonst zu schnell wäre
    1. ist Licht immer lichtschnell, relativ zu jedem Beobachter, egal, wie schnell der sich relativ zu etwas anderem bewegt, und
    2. hast Du noch nicht verstanden, dass es zwischen Objekten seit der RT nur noch Relativgeschwindigkeiten gibt. Und die können c wegen
    m' = m/sqrt(1-v^2/c^2) nie erreichen, weil ihre Masse für den Beobachter in diesem Fall unendlich würde.

    Orbit

  4. #4
    Registriert seit
    16.04.2007
    Ort
    sonnensystem erde europäische union
    Beiträge
    179

    Standard

    danke orbit
    aber genau das meine ich ja

    ja nehmen wir 2 fahrende züge im raum
    zug 1 fährt fast lichtschnell in alle richtungen, das licht kann also von der gesehen strecke her also nicht mit lichtgeschwindigkeit fliehen
    zug 2 bewegt sich ebenfallsaber nur sehr langsam im verhälltnis zu zug 1 da zug 1 und zug 2 vor 13mrd jahren lichtschnell in alle richtungen fuhr im zug 2 aber 13 mrd jahre vergangen sind
    also brauchte das licht von zug 1 13mrd lichtjahre um eine kürzere strecke zu überwinden da das licht von zug 1 der sich ja mit fast lichtgeschwindigkeit in alle richtungen bewegte vielleicht 2mrd jahre brauchte um lichtgeschwindigkeit im raum zu erreichen

  5. #5
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    6.040

    Standard

    Das versteht kein Schwein!
    Erklär mir mal, wie ein Zug in alle Richtungen fährt. Explodiert der?
    Wenn sich Zug 1 und 2 relativ zu einander bewegen, dann haben sie beide zu einander exakt dieselbe Relativgeschwindigkeit.

    Orbit

  6. #6
    Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    149

    Standard

    Zitat Zitat von esperanto Beitrag anzeigen
    ... mangeht ja von noch grösseren riesen aus die supermassive schwarze köcher haben entstehen lassen...
    eine recht anschauliche Darstellung dazu.

  7. #7
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    1.241

    Standard

    Zitat Zitat von esperanto Beitrag anzeigen
    zug 1 fährt fast lichtschnell in alle richtungen,
    esperanto,

    in alle Richtungen?
    Du meinst, er explodiert?

    Den Rest deines Posts habe ich gar nicht verstanden.

    Grüße
    SK

    PS: Hurra, zweiter.
    Hallo Orbit.
    Geändert von Schmidts Katze (10.10.2009 um 21:20 Uhr) Grund: PS

  8. #8
    Registriert seit
    16.04.2007
    Ort
    sonnensystem erde europäische union
    Beiträge
    179

    Standard

    schon klar demnach expandiert das universum aber nicht

    zug 1 ist fast ein supermassives schwarzes loch bzw eine gigantische masse auf engstem raum die fast in sich kollabiert das licht kommt also nicht lichtschnell weg
    zug 2 steht und wartet auf das licht von zug 1
    das licht von zug 1 braucht aber in den ersten 2mrd jahren um 1mrd lichtjahre zurückzulegen da es von der gigantischen masse die fast kollabiert abgelenkt wird


    hoffe dabei treten nichtmehr so viele missverständnisse auf wobei es der realität ferner liegt

  9. #9
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    6.040

    Standard

    Versteh erst mal die elementarsten Dinge der SRT, bevor Du Deine verworrenen Beispiele in den kompliziertesten Löchern der ART vergräbst.

    Du bist wirklich ein Wirrkopf sondergleichen!
    Orbit

  10. #10
    Registriert seit
    16.04.2007
    Ort
    sonnensystem erde europäische union
    Beiträge
    179

    Standard

    Anzeige
    schau mal orbit
    licht ist nicht frei von der gravitation
    wenn das licht also 13mrd lichtjahre bewältigen muss aber bei seiner entstehung von gewaltigen gravitationkräften fast gebunden war wie in einem SL erklärt das die rotverschiebung
    das hat nur bedingt etwas mit der srt zu tun weil bei ihr die gravitation keine rolle spielt

    und wenn man jetzt schon an der DM zweifelt da die graviotation unverstanden bleibt und man die rotlichtverschiebung im raum mit der rt nur bedingt erklären kann find ich das schon diskussionswürdig
    für die rt musst du ja die umgebungsbedingungen kennen
    wenn du diese nicht kennst kannst du mit der rt nichts berechnen

    das hat ja nichts mit einer wirren theorie zu tun

Ähnliche Themen

  1. Lichtgeschwindigkeit und Schluss
    Von Neon im Forum Antriebstechnologien
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 09:57
  2. Ist Lichtgeschwindigkeit wirklich konstant?
    Von Eddy im Forum Astronomie allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 15:52
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 16:06
  4. lichtgeschwindigkeit?
    Von voov im Forum Schwarze Löcher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.06.2006, 14:39
  5. Lichtgeschwindigkeit
    Von Aurora im Forum Gegen den Mainstream
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 19.03.2006, 11:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C