Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: NASA-PLÄNE: NASA stellt Space Shuttle-Nachfolger vor

  1. #11
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Oelsnitz / Sachsen
    Beiträge
    192

    Standard

    Anzeige
    Ob man mit dieser Shuttle-Einweglösung wirklich günstiger kommen würde,ist fraglich. Die neuen Raketen, die angekündigt wurden, basieren ja hauptsächlich auf Shuttle Technologie.
    Mit den heutigen Raketen (Delta IV, Proton, Ariane V) sind etwa 20t in einen LEOrbtit möglich. Bei der Delta IV gäbe es wohl auch die Möglichkeit, bis zu 7 Erststufen zu clustern, wobei man auf etwa 80t für den LEO kommen würde (zur Zeit sind es maximal 3 Stufen bei der Delta IV Heavy).

    Martin

  2. #12
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Oelsnitz / Sachsen
    Beiträge
    192

    Standard

    Hier steht auch was zu einem unbemannten Shuttle:
    http://www.bernd-leitenberger.de/space-shuttle.html

  3. #13
    Registriert seit
    02.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    103

    Standard

    Der Shuttle Carrier ist genau das was ich meine.
    Es ist doch so, die Booster und den Außentank hat die NASA bereits und das dann auch noch auf Lager "bereit zum Abschuß". Die Entwicklung des Carriers allein wäre doch mit Sicherheit billiger und schneller als eine komplett neue Trägerrakete auch wenn sie auf bereits vorhandene Technologie basiert. Und die bisherigen Starts haben ja wohl bewiesen das die gegenwärtige Konfiguration der Booster und des Tanks sicher sind. Das muß sich bei dem neuen System erst beweisen.
    Aber die NASA hat wohl nicht ohne Grund ihr neues System auserwählt. Dennoch bleibe ich dabei das der Shuttle Carrier eine nachdenkenswerte Alternative ist.

    Gruß
    ...und am Grunde stiller Wasser ruht oft ein dicker Fisch.
    Lächelnd, wohlwissend das er zu tief schwimmt und zu weise ist
    um je ein Opfer der Fischer zu werden.

  4. #14
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Oelsnitz / Sachsen
    Beiträge
    192

    Standard

    Anzeige
    Sicher wäre der eine Alternative, aber man muß bedenken, das nicht Leute mit Ahnung die Entscheidungen in der Raumfahrt treffen, sondern Politiker.
    Interessant hierzu der Spaceblog von astronautix.com: http://astronautix.com/Mambo/

Ähnliche Themen

  1. SPACE SHUTTLE: Nächster Shuttle-Flug erst im März 2006
    Von astronews.com Redaktion im Forum Space Shuttle
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.09.2005, 11:40
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.08.2005, 11:14
  3. SPACE SHUTTLE: Der lange Weg zum Crew Exploration Vehicle
    Von Webmaster im Forum Space Shuttle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2005, 16:27
  4. Nachfolger des Space Shuttle
    Von Gemini im Forum Space Shuttle
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2005, 18:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C