Anzeige
Seite 137 von 150 ErsteErste ... 3787127135136137138139147 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.361 bis 1.370 von 1494

Thema: Brauchen wir die Kernenergie?

  1. #1361
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.412

    Standard

    Anzeige
    In Nature war gestern ein interessanter Beitrag, der die Geschichte der Kernenergie-Nutzung, und die Gründe, die zur Situation, in den wir uns heute befinden, nochmals aufrollt. Es wird auch ausführlich auf künftige Reaktordesigns und die Teams und Unternehmen, die sie derzeit entwickeln, eingegangen.

    http://www.nature.com/news/nuclear-e...actors-1.11957

    Ich hoffe, ich gehe richtig in der Annahme, dass dieser Artikel frei verfügbar ist (es ist ein News Item, kein wissenschaftlicher Artikel).
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

  2. #1362
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.236

    Standard

    Zitat Zitat von Sissy Beitrag anzeigen
    Es gibt aber schon funktionierende Algentanks. Ich mein, ich hätt was drüber gelesen. Spanien und USA, soweit ich mich erinner.
    Hallo Sissy,

    laut TV gibt es zu diesem Thema in den östlichen deutschen Bundesländern funktionierende Forschungsanlagen. Ich vermute aber zusätzlich, dass das Thema Algentanks über die Medien etwas zu sehr aufgebauscht wurde (weitere Sendungen im TV), denn es ist doch naheliegend, dass solche Tanks in sonnenreichen Gegenden besser und sinnvoller eingesetzt werden können als hierzulande.
    MfG

  3. #1363
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.236

    Standard

    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, ich gehe richtig in der Annahme, dass dieser Artikel frei verfügbar ist (es ist ein News Item, kein wissenschaftlicher Artikel).
    Der Link ist bei mir erreichbar.

  4. #1364
    Registriert seit
    23.10.2007
    Beiträge
    761

    Standard

    Hi Bernhard,

    Ich vermute aber zusätzlich, dass das Thema Algentanks über die Medien etwas zu sehr aufgebauscht wurde (weitere Sendungen im TV), denn es ist doch naheliegend, dass solche Tanks in sonnenreichen Gegenden besser und sinnvoller eingesetzt werden können als hierzulande.


    Klar. Aber wir können ja den an der Nordsee produzierten Windstrom schlecht nach Spanien "Beamen". Wir müssen den überflüssigen Strom da nutzen, wo er anfällt.

    Freiluftalgentanks haben Nachts Ruhepause, wegen Lichtmangel. Die verbuddelten Algentanks dann eben tagsüber. Algen kommen mit sowas klar...

    Oder man trennt Wasser in H2 und O. Kann man auch wieder zurückeletrifizieren... Was schlußendlich als Speichermedium genommen wird, is mir wurscht, solange mich die Stromlobbyisten nicht zu ner Nachtspeichergeschichte verdonnern...

    Sissy

  5. #1365
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.236

    Standard

    Hallo Sissy,

    Zitat Zitat von Sissy Beitrag anzeigen
    Oder man trennt Wasser in H2 und O.
    genau das ist EE-Gas. Allerdings hat Wasserstoff einige unangenehme physikalische Eigenschaften, weswegen die Weiterverarbeitung von H2 zu Methan sehr interessant ist. Bei diesem Prozess wird CO2 gebunden, das dann bei der Verbrennung wieder frei wird. Unter dem Strich wäre das immerhin ein klimaneutraler Prozess.

    Was schlußendlich als Speichermedium genommen wird, is mir wurscht, solange mich die Stromlobbyisten nicht zu ner Nachtspeichergeschichte verdonnern...
    Eingriffe in die Privatsphäre stehen zur Zeit nicht zur Debatte. Ob solche Eingriffe einmal nötig sein werden, ist aktuell ziemlich offen und meiner Meinung nach eher unwahrscheinlich .
    MfG

  6. #1366
    Registriert seit
    07.08.2009
    Ort
    Neubrandenburg, Deutschland
    Beiträge
    2.081

    Standard

    Nabend,

    Anscheinend wurde das Kontrollzentrum von Iter in Betrieb genommen. Hier der spon Artikel (gibt sicher noch bessere).

    Von einer anderen Technologie hab ich leider schon länger nichts mehr gehört, weiß wer Neues zu Polywell-Fusion? Im Wikipedia-Artikel steht, dass man wohl aktuell den WB7 und WB8 erprobt aber nichts Genaueres.

    mfg
    Geändert von Kibo (17.01.2013 um 23:32 Uhr)
    101010

  7. #1367
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    129

    Standard

    Zitat Zitat von Kibo Beitrag anzeigen
    Anscheinend wurde das Kontrollzentrum von Iter in Betrieb genommen. Hier der spon Artikel (gibt sicher noch bessere).
    Laut Artikel ist tatsächlich nur das Kontroll- und Verwaltungszentrum in Betrieb genommen worden. Was machen die da eigentlich? Die Forschungsarbeiten werden laut Zeitplan erst in 7 Jahren beginnen.

    Lasst uns dem Ding mal die Daumen drücken. Es wäre ja schön, wenn es klappt.

  8. #1368
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    292

    Standard

    @Solarius:
    Die Frage, was da zurzeit zu kontrollieren wäre, habe ich mir auch gestellt.
    Aber verwalten kann man natürlich immer

  9. #1369
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    1.241

    Standard

    Zitat Zitat von hardy Beitrag anzeigen
    @Solarius:
    Die Frage, was da zurzeit zu kontrollieren wäre, habe ich mir auch gestellt.
    Aber verwalten kann man natürlich immer
    Na, die kontrollieren die Verwaltung.

    =^.^=
    "There must be some way out of here," said the joker to the thief.

  10. #1370
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Varusschlacht
    Beiträge
    1.231

    Standard

    Anzeige
    Und dann gibt es ja auch noch die "Fusionskonstante".
    (50 Jahre, oder so)

Ähnliche Themen

  1. Sicherheit der KKW
    Von hardy im Forum Über den Tellerrand
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 28.07.2007, 22:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C