Anzeige
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Daten zu Supernovae

  1. #1
    Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    90

    Standard Daten zu Supernovae

    Anzeige
    Hallo Forum,


    mich interessiert schon seit langer Zeit, wo man alle Daten zu den SN1a einsehen kann, die verwendet wurden, um die Existenz der Dunklen Energie zu beweisen.
    Was mich aber noch mehr interssiert, ob es eine Karte gibt, wo alle SN1a aufgezeichnet sind, oder muss man sich solch eine Karte aus der Liste der Supernoave selbst erstellen?

    Es muss doch wohl eine Karte geben, die die Verteilung der SNs angibt? Das ist doch eigentlich sehr seltsam, dass nirgends solche Karten veröffentlicht sind. Wahrschienlich sind sie es, aber die breite Öffentlichkeit hat sowas denk ich noch nicht gesehen. Obwohl doch eine Karte zeigen kann, ob die Entdeckung solcher SN1a eine bevorzugte Richtung hat.

  2. #2
    Registriert seit
    11.03.2006
    Beiträge
    6.623

    Standard

    Hallo lambda,

    versuchs mal hier: http://cdsarc.u-strasbg.fr/cats/cats.html[QUOTE=lambda;55627]

    Im 'B' Register (ganz oben) und dort den Katalog B/sn Asiago Supernova Catalogue (Barbon et al., 1999-) (SN)

    Nur als Hinweis: Damit allein ist es noch sehr lange nicht getan. Ich habe mich an dieser Aufgabe noch nicht selbst versucht, weiß daher auch nicht bis ins Detail, was da auf einen zukommt.

    Ob diese Angaben irgendwo 'mundgerecht' für Laien ausgearbeitet sind, weiß ich auch nicht.

    Herzliche Grüße

    MAC

  3. #3
    Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    90

    Standard

    Cool danke. Man kann dort zwar was plotten, aber ja nur die Positionen wie man sie von der Erde aussieht. Ich habe aber an eine Karte gedacht, die auch die Entfernungen visualisiert. Das muss man dann wahrscheinlich selbst machen.

    Sind das denn alle Supernoave? Ich kann mir nicht vorstellen, dass es nur 21 SNs gibt, die weiter als z=1 sind und von denen sind alle unter 2. Wo sind da die Rekordhalter?


    Weitere Zusatzfrage:

    Hat man eigentlich bei allen beobachteten SNs vom Typ 1a die Hinweise auf DE nachweisen können. Ich habe ja schon mal speziell bei SDSS geschaut, aber die verweisen irgendwie nur auf ein Tool für Google Earth.

  4. #4
    Registriert seit
    11.03.2006
    Beiträge
    6.623

    Standard

    Hallo lambda,

    Zitat Zitat von lambda Beitrag anzeigen
    Weitere Zusatzfrage:

    Hat man eigentlich bei allen beobachteten SNs vom Typ 1a die Hinweise auf DE nachweisen können.
    schau Dir dazu mal diese Seite an: http://www.astro.ucla.edu/~wright/sne_cosmology.html

    Ned Wright's Seite ist für mich eine wahre Fundgrube in Sachen Kosmologie.

    Herzliche Grüße

    MAC

  5. #5
    Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    90

    Standard

    Jetzt wunder ich mich doch.

    Wie kann man eigentlich aus gemessenen Helligket die Entfernung der SN betimmen?? Dazu muss ich doch die absolute Helligkeit kennen. Wie groß ist die?

  6. #6
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Varusschlacht
    Beiträge
    1.246

    Standard

    Frag nach bei A. Müller und suche nach Supernova.

  7. #7
    Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    90

    Standard

    Wie komm ich denn von der absoluten helligkeit zur Leuchtkraft?

    Wenn ich das Entfernungsmodul nehme:

    m-M=5 log(r/10pc) bekomme ich für die Entfernung ca. 3.91 Mpc bei einer scheinbarewn Helligkeit von 8,26 mag. Ich habe -19,7 mag für die SN1a genommen.

    Doch, wenn ich die Rotverschiebungs-Abstands-relation nehme, bekomme ich 5,26 Mpc?? Bei einem z von 0.0013.

    Jetzt wollte ich das mal in DL=sqrt{L/4pi l} einsetzen.

  8. #8
    Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    90

    Standard

    Anzeige
    Hi,

    in manchen supernovae-Katalogen habe ich gesehen, dass die Rotverschiebung z nicht angegeben wird, sondern die "Fluchtgeschwindigkeit".

    Aber hier wäre es doch fatal, z durch z=v/c zu bestimmen. Bei Sn1a in größerer Entfernung müsste ich dazu ein kosmologisches Modell anwenden. Aber ich kann doch nicht ein Modell benutzen, um z zu bekommen, um dann die richtige Kosmologie anhand von Sn1a zu bestimmen.

Ähnliche Themen

  1. Supernovae: Sternexplosionen in Rekordentfernung
    Von astronews.com Redaktion im Forum Teleskope allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 14:51
  2. Supernovae: Genauere Entfernung für Supernovae
    Von astronews.com Redaktion im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 11:09
  3. Supernovae: Zweiter Anlauf für massereiche Sterne
    Von astronews.com Redaktion im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 07:25
  4. Gemini South: Ein Nebel, zwei Supernovae
    Von astronews.com Redaktion im Forum Teleskope allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 12:00
  5. Supernovae: Wenn Weiße Zwerge zu gierig sind
    Von astronews.com Redaktion im Forum Teleskope allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 12:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C