Astronomen haben eine düstere Supernova entdeckt, die helfen könnte, das Rätsel um verhältnismäßig lange dauernde Ausbrüche im Gammastrahlenbereich zu lösen. Die Sternenexplosion ereignete sich in rund 67 Millionen Lichtjahren Entfernung und wurde letztes Jahr beobachtet. Düstere Supernovae sind rund 100-mal energieärmer als normale Sternenexplosionen. (4. Juni 2009)

Weiterlesen...