Anzeige
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Thema: Mars Science Laboratory: Nächster Marsrover heißt Curiosity

  1. #1

    Standard Mars Science Laboratory: Nächster Marsrover heißt Curiosity

    Anzeige
    Die NASA hat entschieden: Das Mars Science Laboratory, das die amerikanische Weltraumbehörde 2011 als nächsten Rover zum roten Planeten schicken will, soll Curiosity heißen. Den Namen wählte die NASA aus zahlreichen Einsendungen von Schülern aus. Der erfolgreiche Vorschlag stammt von einer zwölfjährigen Schülerin aus Kansas. (28. Mai 2009)

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    1.241

    Standard

    Curiosity kills the cat.

    (>_<)
    =^.^=

  3. #3
    Registriert seit
    17.03.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    559

    Standard

    Ich finde den Namen ... kurios


    SpiderPig

  4. #4
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    6.040

    Standard

    Zum Glück ist Schrödinger nicht auf den Hund gekommen.

  5. #5
    Registriert seit
    17.03.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    559

    Standard

    Zitat Zitat von Orbit Beitrag anzeigen
    Zum Glück ist Schrödinger nicht auf den Hund gekommen.

    Dann würden halt Hunde sterben und nicht Katzen....nur würde das unseren aller besten Höllenhund im Himmelskarussell persönlich treffen.


    SpiderPig

  6. #6
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    6.040

    Standard

    Ich weiss schon, warum sich Schrödinger für die Katz entschieden hat. Er war eigentlich ein Tierfreund und dachte sich, weil Katzen 7 Leben haben (in England gar 9),
    http://iq.lycos.de/qa/show/666170/wo...7-katzenleben/
    haben Katzen, mit welchen man seinen Versuch 7 mal durchgeführt hat, immer noch 3,5 Leben (in England eins mehr).

    Hunde aber, die ja ohnehin schon an ihrem einzigen Hundeleben schwer zu tragen haben - wie man an meinem Beispiel hier im Forum deutlich sehen kann -, wollte er nicht noch mehr belasten; denn die kämen ja nach dem Versuch nur noch mit 0,5 Hundleben aus Schrödingers Box.
    Orbit

  7. #7
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.589

    Standard

    Eine Kuriosität? Angesichts der Grösse von MSL hätte man ihn auch gleich "Monstrosity" nennen können...

    Nein, ist okay, der Name, nicht ganz so pathetisch wie Spirit und Opportunity - fast spielerisch klingt das.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

  8. #8
    Registriert seit
    17.03.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    559

    Standard

    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    Angesichts der Grösse von MSL hätte man ihn auch gleich "Monstrosity" nennen können...
    ... was auch zu den ity's gehören würde.

    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    Nein, ist okay, der Name.
    Ja, doch, auch wenn ich es in meinem Beitrag nicht so gesagt habe.

    Zitat Zitat von Orbit Beitrag anzeigen
    Hunde aber, die ja ohnehin schon an ihrem einzigen Hundeleben schwer zu tragen haben - wie man an meinem Beispiel hier im Forum deutlich sehen kann -, wollte er nicht noch mehr belasten; denn die kämen ja nach dem Versuch nur noch mit 0,5 Hundleben aus Schrödingers Box.
    Ach lieber Orbit, nimm es leicht.
    Oder bist du aus besagter Box gestiegen und hast nur noch 0,5 Leben?


    SpiderPig

  9. #9
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    607

    Standard

    Ja, der name klingt wol etwas kindisch im gegensatz zu den sonst so tiefsinnigen Namen.

    Aber vielleicht ist gerade das erfrischend neu, ein neuer denkansatz...


    Geht der Rover eigentlich auf das Problem ein, dass jegliches Leben beim erhitzten dank der Perchlorate sofort verbrennen würde? Also müsste er die Probe in Wasser erwärmen.

    Viking hat nicht einmal spuren von kohlenstoff gefunden, was doch ziemlich unwahrscheinlich ist. (Leben ist ja doch unwahrscheinlich, aber wenigstens kohlenstoffreiche mineralien)
    Seit kurzem vermutet man: ClOx hat es wegoxidiert.


    Der wird doch auf Atmoantrieb laufen, wenn ich mich richtig erinnere...
    Dann geht das Wartejahr ja auf seine Lebenszeit, ausserdem nimmt die Leistung ja exponentiell ab.

    Oder wird kurz vor Start ein neuer RIG eingebaut??

  10. #10
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.589

    Standard

    Anzeige
    Geht der Rover eigentlich auf das Problem ein, dass jegliches Leben beim erhitzten dank der Perchlorate sofort verbrennen würde?
    Der Rover wird ja von einem Kran aus der Luft abgesetzt (wenn das nur gut geht...), daher sollte er zumindest dieses Problem nicht haben.

    Dann geht das Wartejahr ja auf seine Lebenszeit, ausserdem nimmt die Leistung ja exponentiell ab.

    Oder wird kurz vor Start ein neuer RIG eingebaut??
    Das verwendete Plutoniumisotop hat eine Halbwertszeit von ~88 Jahren...
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

Ähnliche Themen

  1. Mars Science Laboratory: NASA sucht Namen für nächste Marsmission
    Von astronews.com Redaktion im Forum Mission Mars
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 09:51
  2. Mars Science Laboratory: NASA verschiebt nächste Marsmission
    Von astronews.com Redaktion im Forum Mission Mars
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.12.2008, 17:22
  3. Mars Science Laboratory: Kieler Sensoren für nächste NASA-Marsmission
    Von astronews.com Redaktion im Forum Mission Mars
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 12:41
  4. Mars Global Surveyor: Verlust der Sonde durch fehlerhaftes Update
    Von astronews.com Redaktion im Forum Mission Mars
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 21:36
  5. NASA - «Mars Reconnaissance Orbiter»
    Von Roland im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.02.2005, 04:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C