Anzeige
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

Thema: Hubble: Hubble-Konstante mit neuer Genauigkeit

  1. #1

    Standard Hubble: Hubble-Konstante mit neuer Genauigkeit

    Anzeige
    Einer der wichtigsten kosmologischen Parameter ist die aktuelle Ausdehnungsrate des Universums, die sogenannte Hubble-Konstante. Die möglichst genau Messung war eines der Ziele des Hubble-Weltraumteleskops. Dank neuer Beobachtungen konnten Astronomen den Wert nun genauer als bisher festlegen, nämlich auf 74,2 Kilometer pro Sekunde pro Megaparsec. Der neue Wert grenzt auch die Möglichkeiten weiter ein, um was es sich bei der mysteriösen Dunklen Energie handeln könnte. (8. Mai 2009)

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Varusschlacht
    Beiträge
    1.243

    Standard

    Hallo Forum.
    Die Entfernung von NGC 4258 aber war bereits durch Radiobeobachtungen recht genau bekannt.
    das ist wieder so eine Situation, wo ich 'Hals' kriege!!

    Wenn die Radio-Astronomen in der Lage sind, bessere Entfernungsmessungen zu liefern als die 'Optiker', warum nutzt man das nicht??

    Groll
    Nathan

  3. #3
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.246

    Standard

    Zitat Zitat von Nathan5111 Beitrag anzeigen
    Wenn die Radio-Astronomen in der Lage sind, bessere Entfernungsmessungen zu liefern als die 'Optiker', warum nutzt man das nicht??
    Doppelt hält besser.

  4. #4
    Registriert seit
    21.09.2007
    Ort
    bei Nürnberg
    Beiträge
    81

    Standard Hubble Konstante

    74,2 Kilometer pro Sekunde pro Megaparsec

    Ein Parsec sind 3,26 Lichtjahre

    Ich habe mal ein bisschen herumgerechnet um diese Zahlen begreifen zu können.
    Ich möchte andere teilhaben lassen.
    (Rechenfehler sind vorbehalten)

    74,2 km pro sec pro 3,26 Millionen Lichtjahre

    22,76 km pro sec pro 1 Million Lichtjahre

    1 Jahr ist 3600*24*365,25 sek = 31557600

    0,72122 mm pro sec und 1 Million Lichtsekunden

    0,72122 mm pro sec und 1000 Lichtsekunden

    0,72122 nm pro sec und 1 Lichtsekunde

    22,760 mm pro Jahr und 1 Lichtsekunde

    1 Lichtsekunde ist 299.792,458 km

    75,919 nm pro Jahr und 1000 km

    75,919 mm pro 1000 Jahre und 1000 km

    7,5919 cm pro Million Jahre und 1000 km

    doch scheinbar noch ziemlich wenig, erst bei der Weite des Alls kommt das deutlich zum tragen. (wenn was nicht stimmt, bitte melden!)

  5. #5
    Registriert seit
    05.04.2009
    Beiträge
    597

    Standard

    Zitat Zitat von Martin H. Beitrag anzeigen

    74,2 Kilometer pro Sekunde pro Megaparsec

    ...wenn was nicht stimmt, bitte melden!
    Es gibt einen Schreibfehler!

  6. #6
    Registriert seit
    21.09.2007
    Ort
    bei Nürnberg
    Beiträge
    81

    Standard

    Zitat Zitat von Luzifix Beitrag anzeigen
    Es gibt einen Schreibfehler!
    und der wäre?

  7. #7
    Registriert seit
    21.09.2007
    Ort
    bei Nürnberg
    Beiträge
    81

    Standard

    ...nochmal darüber nachgedacht
    Störst Du Dich vielleicht an den zwei "pro"?

    Das ist ja so zu verstehen:
    Längenzuwachs pro Zeiteinheit pro Raumlänge

  8. #8
    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    36

    Standard

    Zitat Zitat von Martin H. Beitrag anzeigen
    74,2 Kilometer pro Sekunde pro Megaparsec

    75,919 nm pro Jahr und 1000 km

    75,919 mm pro 1000 Jahre und 1000 km

    7,5919 cm pro Million Jahre und 1000 km
    Mein HP49G spuckt folgendes aus:

    74.2 km/(s*Mpc) = 75.884 nm/(yr*km)

    Nicht zu Fuß gerechnet, sondern direkte Einheitenumwandlung. Du liegst also um Faktor 1000 daneben, wenn ich nicht irgendwo Murks gemacht habe.

    mfg

    M.Bähr

  9. #9
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    1.922

    Standard

    mm heißt hier Mykrometer

  10. #10
    Registriert seit
    21.09.2007
    Ort
    bei Nürnberg
    Beiträge
    81

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von jonas Beitrag anzeigen
    mm heißt hier Mykrometer
    ja bei mir in dieser Zeile:
    0,72122 mm pro sec und 1000 Lichtsekunden
    da habe ich ein griechisches "My" eingefügt, das kann aber hier nicht dargestellt werden und wird zu einem "m".

    Macht aber an meiner Berechnung nichts aus.
    Ich habe nochmals nachgerechnet und erkenne keinen Rechenfehler.

    Wenn ich mein Ergebnis auf Atraides' Größenordnungen umrechne:
    Atraides: 75,884 nm / Jahr * km
    Martin H: 75,919 pm / Jahr * km

    Umgekehrt:
    Martin H: 75,919 mm pro Million Jahre und 1000 km
    Atraides: 75,919 Meter pro Million Jahre und 1000 km

    Nun wäre noch ein Dritter hilfreich, der nachrechnet, wer recht hat.
    Oder vielleicht liegen wir ja auch Beide daneben?

    P.s.: Kann mir mal jemand erklären, wie sich Hubble Konstante und Kosmologische Konstante unterscheiden?

Ähnliche Themen

  1. Hubble: Neuer galaktischer Entfernungsrekord?
    Von astronews.com Redaktion im Forum Hubble-Weltraumteleskop
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 17:21
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.2005, 17:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C