Anzeige
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Freundlichkeiten untereinander im Forum?

  1. #1
    Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    247

    Standard Freundlichkeiten untereinander im Forum?

    Anzeige
    liebe User,

    habe gerade diese Post von Orbit erhalten...

    Zitat Zitat von Orbit
    Lieber Mahananda,

    user Orbit. Deutet meinen, Ansatz absichtlich falsch, bitte lassen Sie die Disskusion deswegen nicht abdrifften.

    vielen dank
    O

    ps.: wahrscheinlich hat er sich noch nie mit Molekül-Strukturbildung durch
    ´´Photonen´´ , bzw. Molekularphysik beschäftigt?

    WG: Sie hohler Popanz
    ODIN
    Sie jedenfalls haben sich noch nie mit irgend etwas wirklich befasst ausser mit sich selbst und Ihren Hochstapeleien.
    Ausser irgend welche Links, garniert mit orakelndem Worthülsengerassel und der Vetröstung, Sie würden sich melden, sobal es Ihre 'Geschäfte' erlauben, kommt von Ihnen selten etwas. Und wenn's dann was von Ihnen ist, dann entpuppt sich das als irgend eine Eigenbau-Crank-Theorie, welche wieder im üblichen Worthülsen-Gerassel daher kommt und die vor allem eins verrät, dass Sie nämlich all die Links, mit welchen Sie uns zu beglücken pflegen, stets nur so verstanden zu haben scheinen, wie es in Ihr Crank-Schema passt.
    Orbit
    Sehr geehrter Webmaster,

    ich glaube so langsam das ich weiss wo auch der letzte beleidigende post, eines noch nicht gänzlich registrierten neu-users herkam!?

    ich bitte Sie nur user Orbit dazu aufzufordern die kommunikation gegen mich und mit mir zu unterlassen.

    Vielleicht wäre es ansonnsten besser das ich dieses Forum verlasse. Wäre schade für mich, aber so, nicht anders möglich.

    Mit freundlichen Grüßen
    Odin
    .................................................

    bitte um Kenntnissnahme inkl meiner Antwort an den Webmaster.

    Ich werde mich, hier im Forum, nicht mehr Äussern können solange keine Klärung vorliegt.
    Denn was Orbit bereits vorher mit mir gemacht hat, in den threads, will ich nicht nocheinmal erleben müssen.

    Deshab wünsche ich euch....ein spannendes und ergreiffend erhellendes Fortführen....eventuell auch ohne mich

    herzlichen lieben Gruss
    O...rakel jones.

    ps..die älteren äusserst beleidigende mails an mich, die von Orbit gemailt wurden... und ein weiterer sehr beleidigender..von einem direkt gesperrten unbekannten neuen user.....lasse ich aussen vor.
    Geändert von ODIN³ (20.03.2009 um 11:04 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    6.040

    Standard

    PNs veröffentlichen ist nicht die Art des feinen Mannes. Und dazu...
    ps..die ältere äusserst beleidigende mails an mich, die von Orbit gemailt wurden...
    ...möchte ich folgendes sagen:
    Ich kann mich nur an die PN erinnern, welche ich Ihnen nach Ihrer längeren Absenz geschrieben habe. Da habe ich Ihnen mitgeteilt, unter welchen Bedingungen ich bereit wäre, mit Ihnen weiter im Thread mit dem 18 Milliarden Sonnenmassen grossen SL zu diskutieren. Beleidigendes stand dort nicht drin.
    Orbit
    Geändert von Orbit (20.03.2009 um 12:08 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler

  3. #3
    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    1.163

    Standard

    Hallo, also gerade in dieser Woche habe ich ja wiederholt daran gezweifelt, ob es eine gute Idee war, astronews.com ein Forum zu spendieren. Solche Gedanken kommen einem schon einmal, wenn man stundenlang vor oder hinter den Kulissen damit beschäftigt ist, irgendwelche Streitigkeiten zwischen meist erwachsenen Menschen zu schlichten (oder es zumindest zu versuchen).

    Zunächst einmal habe ich mehrfach darum gebeten, Kritik an dem Verhalten einzelner User nicht öffentlich, sondern durch eine private Mitteilung zu äußern. Insofern ist das Verhalten von Orbit durchaus in Ordnung. Ich halte es natürlich für wenig förderlich, wenn solche Nachrichten dann anschließend veröffentlicht werden. Wäre das im Sinne des Schreibers gewesen, hätte er keine private Nachricht geschickt.

    Man kann über den Stil des Users Orbit sicherlich streiten. Nur wenn ich hier, auch durch eine Weiterleitung der Nachricht an mich, so direkt um eine Stellungnahme gebeten werden - und durch die Veröffentlichung dieser Nachricht im Forum - sogar um eine öffentliche, dann bitte:

    Ich habe den Eindruck, dass die geäußerte Kritik von Orbit - bei aller pointierter Überspitzung - durchaus einen wahren Kern enthält und die Beiträge des kritisierten Users in der Tat die jeweilige Diskussion oftmals nicht wirklich weiterbringen, sondern eher das Gegenteil bewirken.

    Ein kleines Beispiel von heute morgen:

    Zitat Zitat von ODIN³ Beitrag anzeigen
    ola mein lieber TomTom³³³

    Ich möchte meine Kritik zunächst, auf eine Ver-Link-ung bergrenzen, dessen Technik mir umsetzbarer erscheint als die des SE.

    http:// www. plichta. de /pp24/index.php?option=com_frontpage&Itemid=1

    Meine spezifische Kritik am SE. folgt in Kürze.

    Heilligen lieben Gruß
    Odin³
    Hier wird auf eine Seite verwiesen, deren Thematik zu Beginn der Forumskarriere des Users fast zu dessen Sperrung geführt hätte und die mit dem Thema Weltraumfahrstühle nur am Rande zu tun hat. Zudem wurde damit auf einen drei Tage alten Post reagiert, nach dessen unmittelbarem Erscheinen, der User Odin³ angekündigt hatte, er müsse

    Zitat Zitat von ODIN³ Beitrag anzeigen
    nun erstmal Lesen.
    Ich könnte weitere Beispiele aufführen, möchte aber den User Odin³ einfach nur bitten, durch konkrete und themengenaue Beiträge seine Kritiker davon zu überzeugen, dass sie mit ihrer Beurteilung falsch liegen.

    S. D.

    P.S. Es ist, und jeder Nutzer hier im Forum sollte das bestätigen können, nicht meine Art, sich über die Postings anderer User öffentlich zu äußern, solange sie nicht gegen die Regeln verstoßen. In diesem Fall habe ich eine Ausnahme gemacht, weil ich mich durch die Veröffentlichung der privaten Nachrichten dazu quasi aufgefordert sah.
    Geändert von Webmaster (20.03.2009 um 12:06 Uhr) Grund: Tippfehler, kleine Ergänzungen

  4. #4
    Registriert seit
    04.07.2008
    Beiträge
    813

    Standard

    Zitat Zitat von ODIN³
    Vielleicht wäre es ansonnsten besser das ich dieses Forum verlasse. Wäre schade für mich, aber so, nicht anders möglich.
    Ich fände es auch schade.
    Allerdings sehe auch ich, wie Herr Deiters, keine beleidigenden Äußerungen von Orbit und denke, dass die Spannung zwischen euch ein wenig nachlassen kann.
    Außerdem hätte ich keinen Grund gesehen, das Forum wegen der Problematik mit nur einer Person zu verlassen.
    In dem Sinne hoffe ich, dass du weiterhin mit uns friedlich diskutieren kannst.

    Vielleicht mag fspapst seine Änderung zum Gast rückwirkend machen - ich kenne euch alle erst seit Kurzem.

    infiniti

  5. #5
    Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    247

    Standard

    Zitat Zitat von Webmaster Beitrag anzeigen
    Insofern ist das Verhalten von Orbit durchaus in Ordnung.

    Hallo und ``fast`` guten Tag,


    sehr geehrter Webmaster, soweit ich das verstehe lassen Sie die Beleidigungen gegen meine Person , die fast seit dem ersten erscheinen meiner Beiträge hier auftauchten, alle ungestraft?
    Besonders jedoch gerade wieder alle letzten off. Anfeindungen auch im Forum?

    A.Ich habe mich, nach Ihrem Schreiben zur erweiterten Forumsverhalten, zuerst nicht mehr auf Anfeindungen von Orbit geäussert und so versucht Ihn davon abzubringen damit weiterzumachen...

    Als das nichts brachte

    ...habe ich user Orbit, bereits vor längerem gemeldet, und gehofft das das zumindest Intern geregelt wird. Doch es gab keine Reaktion, weder von Ihnen noch von Orbit...nichts...

    Seit geraumer Zeit ist das ganze wieder am Kochen...
    Sie sehen doch wohl das ich nicht der Auslöser bin?

    Nun erhalte ich so ein unverschämtes Schreiben...wo dieser ........ mich einen hohlen popanz nennt.... folgend weiterhetzt ...siehe seinem Schreiben zu entnehmende Beweisse... woran man genau erkennen kann warum user Orbit, nicht aufhören will..und warum er sich unmanierlich gibt.....und Sie sagen überhaupt nichts dazu?

    Sind Sie denn gleicher Meinung?

    Sie erwähnen meinen Link an TomTom, als wäre ich, mit verlaub, ein Trottel.

    SE Thread
    C. Plichta Themen wurden eindeutig und ausdrücklichvon Ihnen erlaubt, erinnern Sie sich noch?

    Und erinnern Sie sich noch wie ich allein dafür kämpfen musste!!!!

    D.Und ist das nicht die Abt. Raumfahrt?
    (es werden ganz andere viel themenunspezifischere Dinge verlinkt ..fast überall hier)
    E.zu dem stehe ich in Emailkontakt mit TomTom..der mich ausdrücklich bat
    meine Kritik in meiner Form zu äussern.

    Ich werde hier seit Monaten mit Schimpfworten beworfen...
    ständig wird öffentlich von user Orbit meine Integrität angezweifelt und beleidigend auf mich eingeschlagen, am Rande werde ich ständig von diesem Menschen beleidigt..wer hält sowas auf Dauer aus..frage ich?

    Ich habe nur gebeten das das aufhört!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Und jetzt werde ich auch noch von ihnen Herr S.D. zur S.. gemacht weil ich endlich über eine öffentliche Diskussion hoffte, das damit Schluss ist..

    Mein lieber Herr S.D, ich hatte selbst ein Zeitung mit 30T Auflage, habe Freunde die die Wand voll haben mit ALLEN politischen Grössen die Ihnen gerade einfallen.
    Zu meinem engsten Freundeskreis gehören Professoren und Doktoren vieler wissenschaftlicher Gebiete.

    Ich arbeite bis zu 18 h am tag, bemühe mich hier, sehr oft nur Nachts möglich und freute mich auch für Ihre Unternehmung ihr Leserpotential wohl mit angehoben zu haben..statt es abzuschrecken ....und das HIER ist alles was Siedazu zusagen haben?

    Kennen Sie denn Herrn Orbit persönlich?? Das wollte ich schon lange mal Fragen.

    Eine meiner Angestellten ist Dr. für Psychologie, was glauben Sie wenn die
    Frau Dr. , HIER, mal sagt was Sie von dem Ganzen hält??
    Hatte gerade gestern ein Gesrpäch mit Ihr darüber...

    Orbit diskriminiert nicht nur gestanden Doktoren und Professoren Künstler etc...... sondern sogut wie jeden hier..treibt er in die ...schmoll Ecke, was also wollen Sie mir nun sagen...das Sie gestresst von Ihrem Job sind??

    Ha was glauben Sie wenn Sie erst mit Millionen hantieren müssen...ausserdem haben Sies ja wohl nicht Hingekriegt...das hier Ruhe ist....und ich habe es Ihnen soleichtgemacht.

    Unterschätzen Sie meine power nicht mein Freundherr S.D...es gibt geeignete und ungeeignete Mitarbeiter.

    Ich habe versucht, mit viel Freundlichkeit allen gegenüber zutretten die auch mir Freundlich gegenüber tretten....aber das geht nun zuweit.

    Selbst eine Kapazität wie Frau Katzenjammer, will schon nach kurzem Kontakt mit Orbit nicht mehr..

    Neue User werden durch dies pöpelhafte Verhalten von usern wie Orbit abgeschreckt...etcetcetc.. und trauen sich erst garnicht was zu sagen.

    Ich werde aus diffusen Gründen gesperrt WEIL ich angeblich erst Werbung, dann was falsches und dann was eventuell falsche, falls es wie Sie sich zu vermuten Erlaubten, so gemeint gewesen wäre, mit 5 Punkten, gleich mal so nebenbei gesperrt.
    Siehe meine erste Sperrung.
    Klar das ich dann ausraste und später nachedem das ganze, von IHNEN anscheinend saktioniert, gegen mich einfach so weiterläuft, die Leute so Tituliere wie sie mich Titulieren.

    Meine Threads und Posts zeigen EINDEUTIG das ein erhötes Leserinteresse dafür da ist.
    Ja ja Herr Orbit, ich weiss schon was Sie nun denken, Sie können halt nicht anders....

    Aber Herr S.D........wird sich entweder nun bei mir hier Entschuldigen, meinetwegen weil er Üeberlastet ist...
    Oder ich werde zu mir sehr einfachen wirtschaftlichen Massnahmen greifen um diese
    Endlosen Unverschämtheiten die hier gegen mich Ablaufen, möglichst vielen Unbescholtenen Physikinteressiertn, die sich hier noch einloggen mögen in Zukunft zu ersparren.
    Zudem werde ich alle meinen Akademiker Freunden, Weltweit, ein Tip geben müssen
    wo in Deutschland mal wieder MENSCHEN mutwillig Diskriminiert und psychologisch,
    mit Absegnung administrativer Funktionsinhaber, terrorisiert werden dürfen.

    Und darauf , auch wenn es nicht in einem Einwandfreien DEUTSCH rüberkam,
    können Sie sich verlassen Herr S.D.

    Dies soll keine versteckte Androhung,, eventuell einzuleitendender Anzeigen, wegen Rechtsverstössen sein, die hier im Forum.. zB. wegen. unlauteren Wettbewerb oder wegen. Eigentumsrechtsverletzungen oder wegen.wahrscheinlicher Unterlassung von Massnahmen gegen die öffentliche Aufhetzung und Diskrimminierung von Gruppierungen, vom Foruminhaber zu verantworten sind.
    Sondern eine Direkte Androhung die, wenn ich keinne Enstchuldigung von Herrn S.D.
    erhalte, ich auf jeden Fall einleiten werde. Glauben Sie mir ich und meine Anwälte kennen sich nicht NUR im Verlagsrecht blendend aus.


    MFG
    Odin

    Klingt hart liebe sonnstige User, aber besonders Deutschland hat grosse Pflichten,
    seine Intelligenz nicht nocheinmal im Regen stehen zu lassen und muss sich somit gegen radikale Subjekte jeglicher Art, im besonderen Maße erwehren, indem der anwendbare Gesetzesumfang deutschen Rechtes möglichst umfassend ausgeschöpft wird, wenn Hinweise
    auf Strafrechtliches oder Bürgerstraffrechtliches Fehl-Verhalten vorliegen..
    Sie erinnern wahrscheinlich noch, zu welchen Auswüchsen es führte, weil nicht massiv genug vom Mitbürger gegen offensichtliche ungerechtigkeit drangsalierungen und Diskrimminierung anderer Mitbürgern, vorgegangen wurde.
    Über den Schaden, der durch Unterdrückung von wissenschaftichen Ansichten führt, ganz zu Schweigen.
    Geändert von ODIN³ (20.03.2009 um 18:38 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Varusschlacht
    Beiträge
    1.247

    Standard

    Zitat Zitat von ODIN³ Beitrag anzeigen
    Glauben Sie mir ich und meine Anwälte kennen sich nicht NUR im Verlagsrecht blendend aus.
    Dann sollten sich diese 'Anwälte' mal ganz schnell um Gastrecht, Hausrecht und solche Dinge kümmern, es reicht das einfache Lesen, die Kenntnisse müssen nicht blendend sein, rudimentär sollte reichen.

  7. #7
    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    132

    Standard

    Sorry, aber es heisst:

    „Die Grenzen MEINER Sprache bedeuten die Grenzen MEINER Welt“ (Tractatus 5.6).
    "Und sie bewegt sich doch."
    "Nein." "Doch!"
    "Nein!" "Doch!!"
    "Nein!!!" "Doooch!!!!"

  8. #8
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Varusschlacht
    Beiträge
    1.247

    Standard

    Zitat Zitat von katzenjammer Beitrag anzeigen
    ... Grenzen MEINER Sprache ...
    Recht hast Du!

    Ich war mir bei Odin³ nie sicher, ob er sprachliche Probleme hat; er hat nie davon gesprochen.

    Ich konnte allerdings nie etwas mit seinem 'Stil' anfangen; es hat mich immer geärgert, seine ausschweifenden Beiträge lesen zu müssen, man musste 'durch', um einen möglichen Kern zu finden.

    Nachdenklich
    Nathan

  9. #9
    Registriert seit
    27.06.2008
    Ort
    Smiltene (Lettland)
    Beiträge
    1.181

    Blinzeln Fühle mich auch betroffen

    .... da ich hier auch Zitiert werde möchte ich mich kurz und knapp melden.

    1. Ja, ich habe Odin ganz expliziert in einer PN ausdrücklich auf meinen post mit Kritik zu äußern.
    2. Habe ich auch das Gefühl das hier mit zweierlei Maß gemessen wird.
    Odin wurde schon mal gesperrt und keiner verstand so recht wofür?????
    3. Wenn Orbit hier solche Sprüche lässt .... dann hat der die Bodenhaftung verloren und sollte sein tun überdenken. Ich halte ihn für einen Wachhund der über ein gutes Wissen verfügt und manchmal ( auch gegen mich) ein bisschen zu laut bellt. Was er aber an Odin gefressen hat entzieht sich meiner Kenntnis.
    Ich glaube allerdings, wenn Odin insgeheim unter anderem Namen posten würde, würde Orbit so nicht reagieren.... warum ???? Keine Ahnung?
    4. Odin, du hast dich ein bischen zu sehr in etwas reingesteigert. Bitte beruhige dich. Dein Spruch mit den Anwälten kam nicht so gut.
    Schreib dir gleich noch eine PN dazu
    5. Sehr Interessant. Befasse mich gerade mit einer Wissenschaftlichen Aussage, welche besagt, das wenn Menschen sich unterhalten (auch in einem Forum) ist es nur eine Frage der Zeit bis irgendeiner der Teilnehmer das Thema Nazis, Hitler und Nationalsozialismus zur Sprache kommt.
    6. Mir kommt auch so vor, das Orbit hier ein Stein im Brett hat.
    7.Webmaster bedenken sie ihre (überforderten) Taten.
    8. danke das es dieses Forum gibt, denn nur so lassen sich wissenschaftliche Themen "erweitern"

    Und jetz lasst uns bitte alle wieder zum Thema "Astronomie" zurück kehren.
    Tom

  10. #10
    Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    247

    Standard

    Anzeige
    Vielen Dank TomTom,
    ich weiss dein Denken zu schätzen, aber hiermit hast du nichts persönlich zu tun. Es ging mir ausschliesslich um die
    kiorrekte Erklärung meiner Handlungsweise bzgl. SE Thread. Danke.

    Nein das ist nicht nötig ich weiss was ich tue und stehe für meine Aussagen gerade. Wer annimmt das ich sonnst was bin, gerne.

    Lieben Gruss
    o

    ich warte auf die Entschuldigung, das ist schon ok.
    Herr Dr. Deiters ist erst 39, von daher verstehe ich, nun etwas besser.
    Weist du TomTom, wenn man so Jung ist steckt man meist bis über den Hals voll mit Arbeit.

    Die anspielung auf Orbit!
    Nein er ist NUR beleidigend.
    Der Vorgang aber ist Diskriminierend.
    Und hier ist viel Angelaufen.

    Anwälte über dieses Wort wird sich Aufgeregt!
    Welch Vorurteil und Unwissenheit dort wohl herrscht?

    Meine lieben regt euch ab.
    Und lasst Herrn Deiters bitte Zeit zu Antworten
    Anstandshalber, einmal?

    MfG

Ähnliche Themen

  1. Spam im Forum / Registrierung neuer Nutzer
    Von Webmaster im Forum Ankündigungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.2006, 15:15
  2. VOR DEM POSTEN LESEN: Regeln für das Forum "Gegen den Mainstream"
    Von Webmaster im Forum Gegen den Mainstream
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2006, 16:55
  3. Forums-Homepage: Aktuelle Diskussionen im Forum
    Von Webmaster im Forum Ankündigungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.04.2006, 13:54
  4. Themen im astronews.com Forum
    Von Webmaster im Forum astronews.com Forum
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 20.02.2006, 23:13
  5. Ein Jahr astronews.com Forum
    Von Webmaster im Forum astronews.com Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.2006, 23:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C