Anzeige
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Galaxy Zoo: Galaxien-Projekt geht in die zweite Runde

  1. #1

    Standard Galaxy Zoo: Galaxien-Projekt geht in die zweite Runde

    Anzeige
    Das äußerst erfolgreiche Projekt Galaxy Zoo geht in die zweite Runde: Heute wurde die neue Webseite freigeschaltet, auf der Astronomiebegeisterte aus der ganzen Welt Galaxien klassifizieren können. Bei der Neuauflage werden von den Teilnehmern detailliertere Angaben zu den einzelnen Objekten erwartet. Am ersten Durchgang von Galaxy Zoo hatten sich mehr als 150.000 Menschen beteiligt.*(17. Februar 2009)

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    1.241

    Standard

    Ich hab da mitgemacht, eine schöne Beschäftigung z.B. für die Mittagspause.
    Ich freu mich schon auf die neue Runde.
    Und die Initiatoren von "Galaxy Zoo" nennen die erste Runde "äußerst erfolgreich".

    Grüße
    SK

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    141

    Standard

    Hi!

    Ja, mal sehen, ob ich auch Zeit dafür aufbringe. Diesmal wirds sicher interessanter, da nicht mehr so viel Müll wie z.B. Überbelichtete Sterne etc. bewertet müssen. Die sind bei der ersten Runde schon rausgefallen.

    Grüsse,
    MoreInput
    Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist. (D. Adams)

  4. #4
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    1.241

    Standard

    Diesmal wirds sicher interessanter, da nicht mehr so viel Müll wie z.B. Überbelichtete Sterne etc. bewertet müssen. Die sind bei der ersten Runde schon rausgefallen.
    Ich hab grad mal reingeguckt.
    Ziemlich verwaschene Bilder, die interessanten Galaxien sind vielleicht auch schon aussortiert, zur Untersuchung durch Fachleute.

    Das Internet-Fußvolk kann dann noch die uninteressanten für die Statistik sortieren.
    Aber ich guck morgen nochmal rein, vielleicht hatte ich einfach nur Pech.

    Der "I don't know"-Button fehlt auch.

    Grüße
    SK

  5. #5
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1

    Standard

    Worin bestehen denn die bisherigen wissenschaftlichen Erkenntnisse von Galaxy Zoo? Gibt es eine Statistik darüber, wie viele der Galaxien denn nun elliptisch sind oder spiralig? Kann jemand was dazu sagen oder hat mir einen link?

  6. #6
    Registriert seit
    01.01.2008
    Beiträge
    72

  7. #7
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    1.241

    Standard

    Zitat Zitat von Schmidts Katze Beitrag anzeigen
    Aber ich guck morgen nochmal rein, vielleicht hatte ich einfach nur Pech.
    Habe ein paar interessante Objekte gesehen, z.B. eine elliptische Galaxie mit zwei hellen Zentren.
    Vielleicht ein Gravitationslinsen-Effekt, vielleicht eine Kollision von zwei Ellipsen.

    Grüße
    SK

  8. #8
    Registriert seit
    13.07.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    141

    Standard Ergebnisse

    Ein interessantes Ergebnis ist das seltsame Gebilde "Hanny's Voorwerp", welches eine ziemliche aktive Sucherin in den Bildern gefunden hatte.
    "http://www.astr.ua.edu/keel/research/voorwerp.html
    Es ist eine riesige leuchtende Gaswolke in der gleichen Entfernung wie die nebenstehende Galaxie. Anscheinend wird diese Gaswolke durch einen Jet beleuchtet, der aus der Gegend des Schwarzen Loches im Zentrum der Galaxie strahlt. (http://www.symmetrymagazine.org/brea...erp-explained/).

    Der ursprüngliche Zweck von Galaxy Zoo 1 war, herauszufinden, ob sich Spiralgalaxien bevorzugt in einer Richtung drehen. Ergebnis war dann (wie erwartet), dass es keine bevorzugte Drehrichtung gibt.

    Grüße,
    Moreinput
    Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist. (D. Adams)

  9. #9
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    319

    Standard

    Hallo Colombo,

    die genaue Verteilung von Spiral-Galaxien und Eliptischen Galaxien würde mich auch interessiere, leider verstehe ich kein Engliche, so dass ich "Glaxy-Zoo" nicht lesen kann. Ich vermute einfach mal, dass die Verteilung bei ungefähr 50:50% liegen sollte. Gruß Joachim Stiller Münster

    Mein Freund Hubert hat bei Galaxy-Zoo mitgemacht, und da habe ich ihm mal ne Stunde lang zugesehn. Dabei war die Verteilung ungefähr 50:50, aber das kann auch Zufall sein. Gruß JSM
    Geändert von Joachim Stiller Münster (15.03.2009 um 17:01 Uhr)

  10. #10
    fspapst Gast

    Standard

    Anzeige
    Ich habe mal einige Zeit geholfen. Es sind sehr viele Elipsen ohne jede erkennbare Struktur dabei. Aber ab und zu sind auch mal Balken und Spiralen dabei oder aber mal ein Vordergrundstern.

    Gruß
    FS

Ähnliche Themen

  1. Astrobiologie: Experten fordern Suche nach bizarrem Leben
    Von astronews.com Redaktion im Forum Astrobiologie
    Antworten: 377
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 16:07
  2. Galaxien: Galaxien einheitlicher als gedacht?
    Von astronews.com Redaktion im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 16:17
  3. GALEX: Wie Galaxien altern
    Von astronews.com Redaktion im Forum Teleskope allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.11.2007, 09:14
  4. Galaxien: Helle Galaxien im jungen Universum
    Von astronews.com Redaktion im Forum Teleskope allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.08.2007, 21:00
  5. Unzählige Galaxien im jungen Universum - AstroNews vom 27.09.05
    Von Bernd Jaguste im Forum Gegen den Mainstream
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.2005, 18:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C