Ja, denkbar ist auch, dass es sich um eine Staubwolke handelt, die in der Kollision zweier grosser Asteroiden im Formalhaut-Trümmergürtel gebildet wurde.

Der "Planet" um Formalhaut war schon längere Zeit etwas suspekt: der Orbit ist offenbar elliptisch (dh, folgt nicht dem Trümmergürtel, sondern durchquert ihn), und Beobachtungen in verschiedenen Spektralbereichen haben erstaunlich unterschiedliche Ergebnisse ergeben. Ich bin gespannt, was da noch kommt - bisher kann man nur sagen, dass es wohl mit Sicherheit nicht das ist, was man zuerst glaubte, dort zu sehen: ein massiver junger Planet von einigen Jupitermassen, der den Trümmergürtel gravitativ in Schach hält.