Anzeige
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Thema: Hubble: Planet um Fomalhaut beobachtet

  1. #11
    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    44

    Standard

    Anzeige
    Das Bild alleine ist ja schon der Hammer

  2. #12
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    1.309

    Standard

    Der Planet ist für ein Objekt mit der dreifachen Jupitermasse unerwartet hell. Eine Erklärung dafür könnte sein, dass der Planet über einen Ring verfügt, der Sternenlicht reflektiert.
    Wenn der Planet so durch Staub und wer weiß was noch für Trümmerfelder pflügt kommt es möglicherweise im Sekundentakt zu gewaltigen Kollisionen und Einschlägen in seiner Atmosphäre, die sich dadurch vlt. aufgeheizt hat und strahlt?
    meine Signatur

  3. #13
    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    44

    Standard

    Könnte er deshalb so weit draußen sein? Weil er durch die vielen Kollisionen ständig an Geschwindigkeit verliert und immer weiter nach außen driftet?

  4. #14
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Varusschlacht
    Beiträge
    1.246

    Standard

    Zitat Zitat von mephal Beitrag anzeigen
    Weil er durch die vielen Kollisionen ständig an Geschwindigkeit verliert und immer weiter nach außen driftet?
    Was hast Du denn für Vorstellungen?

  5. #15
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    6.040

    Standard

    Was hast Du denn für Vorstellungen?
    Dazu hat wohl pauli mit seiner Bulldozer-Vision den Grundstein gelegt.

    mephal und pauli, schaut mal hier:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Protoplanetare_Scheibe

  6. #16
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    1.309

    Standard

    Danke, das bestätigt ja lückenlos meine Theorie
    meine Signatur

  7. #17
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Varusschlacht
    Beiträge
    1.246

    Standard

    Hat etwas gedauert, aber ich schließe mich pauli an.

    Und nun?

  8. #18
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    6.040

    Standard

    Mit
    Wenn der Planet so durch Staub und wer weiß was noch für Trümmerfelder pflügt kommt es möglicherweise im Sekundentakt zu gewaltigen Kollisionen
    suggeriert pauli, dass das 'Trümmerfeld' langsamer umlaufe als der Planet. Das trifft aber nicht zu. Anlagerung durch Gravitation gibt es ständig, aber Kollisionen kann es nur durch Wirbelströme im 'Trümmerfeld' geben, in welchen Trümmer zeitweise quer zur Planetenbahn laufen.

  9. #19
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    1.309

    Standard

    na gut meinetwegen, willst ja nur unbedingt Recht behalten
    meine Signatur

  10. #20
    Registriert seit
    13.07.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    141

    Standard Aussprache

    Anzeige
    HI!

    Weiss jemand, wie man Fomalhaut wirklich ausspricht?
    Oder einfach so wie "Fomahl-Haut?" Ich werde mich nie an diesen Namen gewöhnen.

    Grüsse,
    MoreInput
    Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist. (D. Adams)

Ähnliche Themen

  1. Hubble: Weltraumteleskop beobachtet wieder
    Von astronews.com Redaktion im Forum Hubble-Weltraumteleskop
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 19:51
  2. Extrasolare Planeten: Neptun-großer Planet um Fomalhaut
    Von astronews.com Redaktion im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 16:35
  3. Ist Hubble an seiner Leistungsgrenze angelangt?
    Von komet007 im Forum Hubble-Weltraumteleskop
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.03.2006, 01:47
  4. HUBBLE: Ein Planet um Fomalhaut?
    Von Webmaster im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2005, 17:50
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.2005, 17:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C