Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Extrasolare Planeten: Neues von CoRoT-Exo-3b

  1. #11
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    Bairischer Wald
    Beiträge
    23

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von Orbit Beitrag anzeigen
    Wieso nicht?
    Weil mir da irgendwie die Vorstellungskraft dazu abgeht.

    Zitat Zitat von Orbit Beitrag anzeigen
    Erstens ist offenbar Jupitergrösse die Standardgrösse der Braunen Zwerge
    http://de.wikipedia.org/wiki/Brauner_Zwerg
    und zweitens kann deren Dichte bei schweren BZ (73 Jupitermassen) bis auf ca. 500 steigen.
    Okay, daß Jupitergröße die Standardgröße Brauner Zwerge ist, habe ich nicht gewusst.

    Ich habe mein astronomisches Hobby anscheinend zu lange Zeit vernachlässigt
    Zitat Zitat von "Tatjana Krieger" (X3 - Die Hüter der Tore, Kap. 9, S. 84 - Helge T. Kautz)
    Für jedes scheinbare Zeichen, jedes vergebliche Wunder gibt es eine einfache, rationale Erklärung, die ohne das Übernatürliche auskommt. Vielleicht keine so schöne, poetische, wie sie der Wunderglauben bietet. Vielleicht eine, die anzunehmen weniger befriedigend ist. Aber nicht der Glaube an das Übernatürliche hat die Menschheit zu den Sternen gebracht. Sondern das unerschütterliche Vertrauen in die Prinzipien der Ratio.

  2. #12
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.584

    Standard

    40 gute Planeten-Transit-Kandidaten entdeckt.

    http://arxiv.org/abs/0907.5150
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

  3. #13
    Registriert seit
    27.06.2008
    Ort
    Smiltene (Lettland)
    Beiträge
    1.178

    Standard

    Super Interessant....
    Vielen DANK Bynaus!!


    Wenn ich jetzt mal Hochrechne.
    ca 10.000 Targets (3898 chromatic sources and 5974 monochromatic sources)
    Zeitraum "NUR" 60 Tage

    Entdeckung:
    About one hundred sources have been classified as potential candidates and 50 of them have been kept as good candidates. About 40 of these
    should be followed-up with ground-based facilities.

    Kepler beobachtet 100.000... d. H. Faktor 10 und der Zeitraum ca. Faktor 20 (eher mehr)
    Resultat Kepler: mind. 1500 Planeten
    Oder wie seht ihr das?

  4. #14
    Registriert seit
    11.03.2006
    Beiträge
    6.621

    Standard

    Hallo,

    damit man von weit weg die Erde noch vor der Sonne vorbeiziehen sieht, muß man die Ebene der Ekliptik auf +-0,25° genau treffen
    Das ist etwas weniger als 1/360 aller möglichen Bahnen für Planeten bis 1 AE und proportional weniger bei größeren Bahnradien. (Faktor 2 nach unten für kleinere Sterne und Faktor 2 für größere und rund ein Faktor 10 für Riesensterne.

    Ich rate mal, daß so gut wie jeder Einzelstern auch Planeten hat, die man, (je nach Abstand zu ihrem Stern) mit den oben genannten Wahrscheinlichkeiten finden wird.
    Herzliche Grüße

    MAC

  5. #15
    Registriert seit
    27.06.2008
    Ort
    Smiltene (Lettland)
    Beiträge
    1.178

    Standard

    Big Mac,

    dir ist bewusst was du da sagst?

    Ich bin deiner Meinung, nicht das hier ein falsche Vorstellung aufkommt.
    Aber für all unsere "MITLESER"

    ca. 30 - 40 % im Kosmos sind Einzelgänger......
    Bei ca 200 Mrd Sonnen in unserer und weiteren 50 Mrd Galxien da draußen.

    WOW........ da haben wir bei nur 10 % schon eine gigantische Zahl.......
    Womit ich wieder ein WOW Singal erzeugt habe.

    Na dann,
    Exoplanetische Grüße aus dem extragalaktischen Lettland

    Tom

  6. #16
    Registriert seit
    11.03.2006
    Beiträge
    6.621

    Standard

    Anzeige
    Hallo TomTom333,


    Zitat Zitat von TomTom333 Beitrag anzeigen
    ca. 30 - 40 % im Kosmos sind Einzelgänger......
    ich bezweifle diese Zahl. Im CNS3-Katalog findet man 3368 Sonnensysteme, von denen immerhin 2711 nur eine Sonne haben. Das sind über 80%

    Rechnet man es auf die aufgelisteten Sterne (3846), dann sind es immer noch gut 70%



    Noch was zu ‚Big Mac‘:
    Ich mag in meiner Generation zwar relativ lang sein, aber meine vier Söhne sind länger als ich. Die Belästigung eines zunehmenden Gewichtes mag ich zwar mit vielen Menschen meines Alters teilen, aber seit bald 10 Jahren gelingt es mir mich diesem Trend zu entziehen. Den ‚Fresstempel‘ der die Speise dieses Namens feil bietet, besuche ich extrem viel seltener als andere Tempel. Auf jedem Gebiet auf dem hier schon diskutiert wurde, gibt es auch hier kompetentere Menschen als mich. Anzahl und Länge meiner Beiträge mag zwar hoch sein, aber das ist wohl eher ein Nachweis für meine Geschwätzigkeit und auch wenn ich das weiß, finde ich es nicht besonders nett, ständig daran erinnert zu werden.

    Herzliche Grüße

    MAC
    Geändert von mac (05.08.2009 um 16:39 Uhr) Grund: Ausdruck, Rechtschreibung, ...

Ähnliche Themen

  1. Extrasolare Planeten: Erdähnliche Planeten um Alpha Centauri B?
    Von astronews.com Redaktion im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 19:05
  2. Extrasolare Planeten: Fünfter Planet um 55 Cancri entdeckt
    Von astronews.com Redaktion im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 03:35
  3. Extrasolare Planeten: Planeten mit vier Sonnen?
    Von astronews.com Redaktion im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 15:31
  4. Extrasolare Planeten: Planeten verschmutzen ihre Sonne
    Von astronews.com Redaktion im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 14:48
  5. EXTRASOLARE PLANETEN: Neue Planeten, neue Überraschungen
    Von astronews.com Redaktion im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 18:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C