Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: FlyBy-Anomalie und DM

  1. #11
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    6.040

    Standard

    Anzeige
    fspapst
    Daher mache ich hier nicht weiter
    Wenn Du schon über die Flyby-Anomalie spekulieren willst, dann tu's bitte hier - mit oder ohne DM - und verlagere die Diskussion nicht in den Pioneer-Thread, wo weder spekuliert noch über die Flyby-Anomalie geredet werden soll. Der Thread dort ist für die harten Fakten der Pioneer-Anomalie reserviert.
    Orbit

  2. #12
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    1.310

    Standard

    Anzeige
    folgt man Mbelek, dann ist die Vorbeiflug-Anomalie einfach eine Folge der Tatsache, dass die Geschwindigkeiten der beteiligten Körper sich bereits in einem Bereich bewegen, in dem relativistische Effekte spürbar werden.
    also das finde ich erstaunlich, vom Gefühl her hätte ich zuerst SRT-Effekte berücksichtigt, weil es wohl einfacher ist, um dann erst wenn es nix bringt tiefer (ART, DM usw) zu graben
    meine Signatur

Ähnliche Themen

  1. Rätsel um Fly-by Anomalie gelöst?
    Von Irek im Forum Gegen den Mainstream
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 21:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C