Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Außerirdisches Leben schon gefunden?

  1. #11
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.368

    Standard

    Anzeige
    Ach, das ganze ist Unsinn: die NASA hat mehrmals klargestellt, dass die Gerüchte, die in Umlauf sind, keinerlei Grundlage haben und dass kein Leben auf dem Mars entdeckt wurde. Nicht einmal das Briefing des Weissen Hauses, das vielerorts kolportiert wurde, wollte man so bestätigen.

    Alle Details und wie es wirklich war, hier zu finden:
    http://www.planetary.org/blog/article/00001586/

    Zudem, nebenbei, ich glaube nicht, dass religiös-konservative Kreise wirklich ein Problem mit Leben auf dem Mars hätten: dann kam es eben von der Erde dorthin, ob per Raumschiff oder sonstwie, kein Problem.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

  2. #12
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    7.858

    Standard

    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    Zudem, nebenbei, ich glaube nicht, dass religiös-konservative Kreise wirklich ein Problem mit Leben auf dem Mars hätten: dann kam es eben von der Erde dorthin, ob per Raumschiff oder sonstwie, kein Problem.
    Hallo Bynaus,

    da bin ich mir nicht so überzeugt: Wenn es per Raumsonde hinkommt, ok - kein Problem.

    Wenn aber unabhängig vom Leben auf der Erde entstanden ist, dann müsste der Schöpfungsbericht entsprechend erweitert werden.

    Ok, man könnte natürlich z.B. die Flucht aus Ägypten, also als das Meer sich teilte, so dass
    Zitat Zitat von Exodus 14,22
    die Israeliten auf trockenem Boden ins Meer hineinzogen, während rechts und links von ihnen das Wasser wie eine Mauer stand
    etwas gar liberal als Evakuierung der Menschheit vom Mars zur Erde mit einem Raumschiff deuten - zu einer solchen These könnte sicherlich auch Erich von Däniken einen Beitrag leisten; auf alle Fälle könnte man bei einer solchen Deutung den biblischen Schöpfungsbericht übernehmen. Ja, man könnte sogar die Verse 19 und 20a,b als Beschreibung einer Rakete deuten:
    Zitat Zitat von Exodus,14, 19-20b
    Der Engel Gottes, der den Zug der Israeliten anführte, erhob sich und ging an das Ende des Zuges, und die Wolkensäule vor ihnen erhob sich und trat an das Ende. Sie kam zwischen das Lager der Ägypter und das Lager der Israeliten. Die Wolke war da und Finsternis, und Blitze erhellten die Nacht.
    Aber eben, so was ist nicht unbedingt jedermanns Sache ..............................


    Freundliche Grüsse, Ralf
    Geändert von ralfkannenberg (05.08.2008 um 21:07 Uhr)

  3. #13
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.368

    Standard

    Wenn aber unabhängig vom Leben auf der Erde entstanden ist, dann müsste der Schöpfungsbericht entsprechend erweitert werden.
    Dann vielleicht schon - aber belege das zuerst einmal, dass dieses Leben NICHT von der Erde kam... (klar, wenn es eine völlig andere chemische Grundlage hätte, z.B. nicht auf DNA basieren würde)

    Ich bin sicher, wenn man jemals Leben auf dem Mars findet, würden die amerikanischen Kreationisten sofort sagen, dass dieses Leben von der Erde stammen müsse. Selbst wenn das bis zur Lächerlichkeit wiederlegt würde, die Kreationisten könnten sich immer noch auf eine "na und?"-Position zurück ziehen: zwar steht in der Bibel, dass der christliche Gott das Leben auf der Erde erschaffen habe - aber wo steht, dass er nicht anderswo auch Leben erschaffen hat? Für die Erde wäre diese Information schlicht nicht relevant.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

  4. #14
    fspapst Gast

    Reden

    Anzeige
    Zitat Zitat von ralfkannenberg Beitrag anzeigen
    Wenn aber unabhängig vom Leben auf der Erde entstanden ist, dann müsste der Schöpfungsbericht entsprechend erweitert werden.
    Als geborener Papst habe ich da wohl meinen Senf dazu zu geben! Ob nun in der Genesis das Wort mit Erde übersetzt wird, oder mit Sonnensystem oder mit Universum ist doch einerlei.

    Warum eine Metapher modernisieren? Von den Fundamentalisten mal abgesehen, glaubt doch kein vernünftiger Christ, dass die Geschichten in der Bibel wort wörtlich wahr sind.
    Selbst jüdische Fundamentalisten interpretieren die Genesis nicht naturwissenschaftlich.
    Und Fundamentalisten kann man nicht überzeugen, sondern nur so lassen, sonst provoziert man Krieg.
    Also Inteligenz zeigen und die Biebel selber interpretieren!



    Zitat Zitat von ralfkannenberg Beitrag anzeigen
    Ok, man könnte natürlich z.B. die Flucht aus Ägypten, also als das Meer sich teilte, so dass etwas gar liberal als Evakuierung der Menschheit vom Mars zur Erde mit einem Raumschiff deuten - zu einer solchen These könnte sicherlich auch Erich von Däniken einen Beitrag leisten; auf alle Fälle könnte man bei einer solchen Deutung den biblischen Schöpfungsbericht übernehmen. Ja, man könnte sogar die Verse 19 und 20a,b als Beschreibung einer Rakete deuten:
    Danke für den wirklich guten Lacher.

Ähnliche Themen

  1. Forschungsallianz: Wo könnte es Leben geben?
    Von astronews.com Redaktion im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2007, 02:07
  2. Leben und Dunkle Materie
    Von albert im Forum Astronomie allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 21:25
  3. Astrobiologie: Anorganisches Leben im interstellaren Staub?
    Von astronews.com Redaktion im Forum Astrobiologie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.09.2007, 12:11
  4. Leben auf Mars und Titan
    Von Robitobi im Forum Astrobiologie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.04.2006, 13:54
  5. Sammlung von Gründen für Leben auf einem Planeten
    Von Hagelnacht im Forum Astrobiologie
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 21.01.2006, 02:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C