Anzeige
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Thema: Ein Limit für Schwarze Löcher?

  1. #1
    fspapst Gast

    Frage Ein Limit für Schwarze Löcher?

    Anzeige
    Hi, habe eben den Artikel gefunden:
    http://astronomie.scienceticker.info...warze-loecher/

    Ist das eine echte Meldung, oder mal wieder eine reißerisch aufgearbeitet Falschinterpretation?

    Gruß
    FS

  2. #2
    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    292

    Standard

    Zitat Zitat von fspapst Beitrag anzeigen
    Ist das eine echte Meldung, oder mal wieder eine reißerisch aufgearbeitet Falschinterpretation?
    Nein, es soll nur die LHC-Kritiker beruhigen, dass die Experimente nicht das Universum vernichten. Die produzierten schwarzen Löcher fressen allerhöchstens die Erde, das Sonnensystem, die Milchstraße und noch ein paar Galaxien auf, dann sind sie satt

  3. #3
    fspapst Gast

    Reden

    Zitat Zitat von frosch411 Beitrag anzeigen
    Nein, es soll nur die LHC-Kritiker beruhigen, dass die Experimente nicht das Universum vernichten. ...
    Es ist anscheinend nicht mehr möglich einen Thread zu finden, in dem nicht über LHC gepostet wird!

    FS

  4. #4
    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    292

    Standard

    Zitat Zitat von fspapst Beitrag anzeigen
    Es ist anscheinend nicht mehr möglich einen Thread zu finden, in dem nicht über LHC gepostet wird!
    Das ist halt im Moment DAS Thema. Und wenn es um schwarze Löcher geht sowieso...

  5. #5
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    179

    Standard

    Welche Form von Energie die im Artikel erwähnt wird sollte das denn sein?
    Hawking-Strahlung?

    Zitat Wiki: "Große Schwarze Löcher, wie sie aus Supernovae entstehen, haben dadurch eine so geringe Strahlung, dass diese im Universum nicht nachweisbar ist. "

    Also, welche Strahlung des SL nimmt bei Massenzunahme auch zu?

    Gruß
    Sir Atlan

  6. #6
    fspapst Gast

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von Sir Atlan Beitrag anzeigen
    Welche Form von Energie die im Artikel erwähnt wird sollte das denn sein? Hawking-Strahlung?
    Ich gehe davon aus, dass damit die Strahlung der Accretieonsscheibe ist, die anscheinend irgendwann so groß wird, dass auch bei geringem Materialeinfall, viel Energie in Strahlung umgesetzt wird, wodurch die Accretion verlangsamt bis fast gestoppt wird.
    Mal schauen was noch an Infos herrein kommt....

    Wenn es sich um Hawking-Strahlung handeln sollte, ist das eine richtig dicke Entdeckung!

    FS

  7. #7
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    1.234

    Standard

    Kann man diese Aggrikatationsscheibe mit zwei Socken in einer Waschmaschine vergleichen?
    - eine wird vom SL verschlungen
    - die andere bleibt zuerst als Strahlung vorhanden, dann durch Paarverdichtung wieder materialisiert
    meine Signatur

  8. #8
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    179

    Standard

    Zitat Zitat von fspapst Beitrag anzeigen
    Ich gehe davon aus, dass damit die Strahlung der Accretieonsscheibe ist, die anscheinend irgendwann so groß wird, dass auch bei geringem Materialeinfall, viel Energie in Strahlung umgesetzt wird, wodurch die Accretion verlangsamt bis fast gestoppt wird.

    FS
    Dabei entsteht doch Röntgen- bzw. Gammastrahlung.
    Ist diese Strahlung in der Lage die Materie der Akkreditionsscheibe mehr zu beeinflussen als die Gravitation des SL?

    Wenn nein: Steht meine Frage im Raum, welche Art von Strahlung sollte hier entstehen?
    Wenn ja: Thema durch?

    Gruß

    Sir Atlan

  9. #9
    Registriert seit
    28.06.2008
    Beiträge
    9

    Standard

    Hallo,

    Zitat Zitat von fspapst Beitrag anzeigen
    Hi, habe eben den Artikel gefunden:
    http://astronomie.scienceticker.info...warze-loecher/

    Ist das eine echte Meldung, oder mal wieder eine reißerisch aufgearbeitet Falschinterpretation?
    Aus dem Originalartikel
    Demnach liegen die Chancen, im Universum ein Schwarzes Loch mit mehr als 10 Milliarden Sonnenmassen zu finden, praktisch bei null.
    Wie passt das aber mitOJ 287 zusammen? Dieser Quasar soll ein SL mit 18 Milliarden Sonnenmassen enthalten.
    http://de.wikipedia.org/wiki/OJ_287

    oder hab ich da was falsch verstanden?

    Gruß
    Astrotux

  10. #10
    Registriert seit
    11.03.2006
    Beiträge
    6.521

    Standard

    Anzeige
    Hallo fspapst,

    Was ich im Folgenden schreibe, ist wohl immer noch relativ neu und vielleicht nicht unumstritten, da bin ich nicht unbedingt auf dem aktuellen Stand.

    Dieser Mechanismus existiert, darüber wurde schon vor, ich meine, 2 Jahren in der SuW oder in Spektrum der Wissenschaften berichtet. Es ist eine Art Regelkreis. Je mehr Materie einströmt, um so intensiver wird die Strahlung der Akkretionsscheibe, die wiederum die anströmenden Gasmassen ‚vertreibt‘ Rund die Hälfte der akkretierten Gasmasse wird dabei über die Jet’s in den intergalaktischen Raum ‚geblasen‘ Mengenmäßig ist dieser Anteil etwa genau so groß vielleicht auch größer, wie die Masse der Galaxis aus der er kommt. Er braucht dann sehr lange um zurückzukommen, oder sammelt sich sogar in den Massezentren großer Galaxienhaufen.

    Meiner Meinung nach wird damit auch die Existenz einer (derzeitigen) Obergrenze für solche Gravitationsmonster plausibel. Es war einfach noch nicht genug Zeit für mehr, bei einer solch wirksamen Abwehr.

    Herzliche Grüße

    MAC

Ähnliche Themen

  1. Menschen die in Schwarze Löcher fallen
    Von SRMeister im Forum Schwarze Löcher
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 23:17
  2. Antworten: 171
    Letzter Beitrag: 07.09.2008, 22:11
  3. Dunkle Materie und Schwarze Löcher
    Von Arathas im Forum Dunkle Materie & Dunkle Energie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 00:35
  4. Schwarze Löcher: Wichtige Rolle bei Verteilung von Elementen?
    Von astronews.com Redaktion im Forum Schwarze Löcher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 13:30
  5. Schnelle Sterne durch Schwarze Löcher?
    Von Klaus im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.02.2006, 20:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C