15.Jahrestag Weltraumteleskop "HUBBLE"

Herzlichen Glueckwunsch zun Geburtstag!
Gemeint ist das Hubble-Weltraumteleskop,dass vor 15 Jahren ins All startete.Gemessen an seinem Weltruhm darf man es inzwischen schon "ehrwuerdig" nennen.
Laengst vergessen sind seine urspruengliche Fehlsichtigkeit und die komplizierten und teuren Wartungsmissionen.
Genau diese will die NASA jetzt jedoch sparen und bringt mit den Plaenen zum Abschalten des weltweiten bekanntesten astronomischen Instruments Forscher und Fangemeinde des Weltraumteleskops gegen sich auf.
Da hat der neue NASA-Chef Michael Griffin gleich kraeftig zu tun.Rund 300 Millionen Dollar stehen im Etat des kommenden Jahres zur Verfuegung,um eine Raumfaehre zu Hubble zu schicken,die den gesteuerten Absturz des Weltraumveteranen vorbereiten soll.Entwickelt sich die Verlaesslichkeit der Shuttlefluege positiv,ist aber auch eine weitere Servicemission zur Verlaengerung der Hubble-Lebenszeit nicht ausgeschlossen!


Quelle:
http://www.wissenschaft-online.de/page/p_ah_home