Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Jetzt ist es sicher : Wir sind nicht alleine.....

  1. #11
    Registriert seit
    29.10.2013
    Ort
    Oberhessen
    Beiträge
    406

    Standard

    Anzeige
    Hallo RJ1,

    was könnte diese ETI jetzt (also unter Berücksichtigung der Lichtlaufzeit) an der Erde des Jahres 8000 BC interessanter finden als an der Erde des Jahres 108.000 BC?

    Eine Zivilisation in 10 LJ Entfernung könnte mit entsprechenden Instrumenten evtl messen, dass in unserer Atmosphäre der CO2-Anteil in kurzer Zeit (wenigen Generationen) stark angestiegen ist.
    Falls bei dieser Zivilisation dasselbe in deren Zeit der Industralisierung passiert ist, könnte die Erde für diese interessant sein und sie könnten dann evtl ein WOW!-Signal senden, dass dann 10 Jahre später bei uns ankäme.
    Als engagierter und faszinierter Laie freue ich mich über Hinweise, die meinen Horizont erweitern.

  2. #12
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    3.535

    Standard

    Schade, dass Emil nicht mehr schreibt. Siehe #3, köstlich!

  3. #13
    Registriert seit
    07.08.2009
    Ort
    Neubrandenburg, Deutschland
    Beiträge
    2.052

    Standard

    Hmm alle paar Jahre kommt jemand, der hier so gut wie nie geschrieben hat und gräbt genau diesen Thread aus.
    Wird das hier zur Tradition?
    2005, 2011, 2013, 2014... Die Perioden werden immer kürzer, also bei Independance Day war das kein gutes Zeichen!
    101010

  4. #14
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    3.535

    Standard

    Hallo Kibo,

    Du wirst lachen, aber als ich den Titel hier zuletzt auftauchen sah - für mich zum ersten Mal, dachte ich im ersten Moment, ich hätte in den aktuellen News etwas übersehen. In heller Aufregung dann die Enttäuschung, angesichts der Fiktion in #1.

    Davon mal abgesehen, dass es alle 20 Sekunden weltweit einen Selbstmord gibt, wie in den News vor ein paar Wochen behauptet wurde, glaube ich nicht, dass sich an dieser Rate etwas ändert, sollte ein Alien Obama die Hand schütteln...

    Gruß,
    Dgoe

  5. #15
    Registriert seit
    20.12.2013
    Beiträge
    3

    Rotes Gesicht

    Hallo Kibo,

    ich habe hier noch nie geschrieben, biser nur diverse Beiträge gelesen. Und für meinen Beitrag schien mir das die passende Stelle zu sein...
    Und zu "2005, 2011, 2013, 2014..." - wahrscheinlich rückt der Besuch immer näher ;-)))

    VG,

    RJ1

  6. #16
    Registriert seit
    20.12.2013
    Beiträge
    3

    Standard

    Anzeige
    Hallo SFF-TWRiker,

    Zitat: "was könnte diese ETI jetzt (also unter Berücksichtigung der Lichtlaufzeit) an der Erde des Jahres 8000 BC interessanter finden als an der Erde des Jahres 108.000 BC?"
    Antwort: Gar nichts. Das habe ich an keiner Stelle gemeint. Mit der langen Zeitspaanne meinte ich, dass diese potenzielle ETI sehr viel Zeit hätte uns hier zu beobachten, wenn sie in den beispielhaften 10.000 Lichtjahren Entfrenung beheimatet ist oder sich dort wie auch immer aufhält. Sie hätten mit den uns bekannten konventionellen Mitteln bisher keine Chance unserer "moderne" Zivilisation zu entdecken, aber anhand irgendeiner Entwicklung könnten Sie schätzem, wann es soweit sein könnte, dass es sich lohnen würde sogar eine Nachricht rüber zu senden (bzw. ab diesem Zeitpunkt eine "dauersendung" zu aktivieren) oder sich mal langsam schon mal auf den Weg zu machen ;-)

    "Eine Zivilisation in 10 LJ Entfernung könnte mit entsprechenden Instrumenten evtl messen, dass in unserer Atmosphäre der CO2-Anteil in kurzer Zeit (wenigen Generationen) stark angestiegen ist.
    Falls bei dieser Zivilisation dasselbe in deren Zeit der Industralisierung passiert ist, könnte die Erde für diese interessant sein und sie könnten dann evtl ein WOW!-Signal senden, dass dann 10 Jahre später bei uns ankäme."

    Ja, bei dieser Entfernung wäre es viel einfacher, fast schon zu einfach. Das wird vermutlich nicht so eintreffen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C