Die amerikanische Weltraumbehörde NASA plant eine ambitionierte Mission zur Sonne: Mitte des kommenden Jahrzehnts soll Solar Probe unserem Zentralgestirn näher kommen als jede andere Sonde zuvor und auf diese Weise neue Details über den Sonnenwind und andere Phänomene liefern, die das sogenannte Weltraumwetter beeinflussen können. Die Sonde wird am Applied Physics Laboratory der Johns Hopkins University entwickelt. (7. Mai 2008)

Weiterlesen...