Der Saturnmond Titan gehört mit seinen Seen aus Methan, Felsen aus gefrorenem Wasser und Eisvulkanen sicherlich zu den faszinierendsten Orten im Sonnensystem. Jetzt haben neue Radardaten der Saturnsonde Cassini auch Hinweise darauf ergeben, dass sich unter seiner Eiskruste ein riesiger Ozean aus Wasser verbergen könnte. Die Forscher schließen dies aus einer Veränderungen der Rotationsperiode des Mondes. (20. März 2008)

Weiterlesen...